Quartiersentwicklung

smallstage_2150x500_EDL_Quartier

Alle Interessen auf einen Nenner gebracht

Ein Quartier – das ist zunächst schlicht das räumliche Miteinander unterschiedlicher Gebäude und Nutzungen. Durch die Quartiersentwicklung werden die energetischen Interessen der Bewohner und Nutzer auf einen gemeinsamen Nenner gebracht: mehr Energieeffizienz – weniger Energiekosten.

Wir bringen den Dialog im Quartier in Gang und sind einziger Ansprechpartner für alle Bedürfnisse. Durch den Blick aufs Ganze sind enorme Synergieeffekte nutzbar. So kann der Strom aus dem BHKW des Krankenhauses die benachbarte Wohnsiedlung mit versorgen. Oder die Kita bezieht ihre Wärme aus der überdimensionierten Heizanlage des Wohngebiets nebenan.

Die Energieeffizienz wird nachhaltig gesteigert, unter anderem durch modernere Anlagen, eine höhere Transparenz und konsequentere Messung der Verbrauchsdaten moderne Konzepte wie Car-Sharing (E-Mobilität) . Wirtschaftliches Projekt-Contracting senkt die Energiekosten, die Modernisierung der Anlagen hebt die Energieeffizienz auf eine neue Stufe.