Blaue Vanille-Ombre-Torte

Mit Vergnügen ist das digitale Stadtmagazin für Berlin, Hamburg und München. Seit 2010 empfehlen sie täglich Vergnügen. Dazu gibt es subjektive, persönliche Empfehlungen aller Art, eigensinnige undhumorvolle Betrachtungen des Stadtlebens – und leckere Foodtipps und Rezepte.

Jetzt wird gebacken:

Zutaten

450 g Mehl
340 g Zucker
2 Pck. Backpulver
2 Pck. Vanillezucker
2 Vanilleschoten
500 ml Sprudelwasser
100 ml pflanzliches Öl (Raps- oder Sonnenblumenöl)

600 ml kalte Sahne zum Aufschlagen
3 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Lebensmittelpulver, Farbe: Blau
 
Backvergnuegen-Ombre-Torte-1

Zubereitung

1. Die Vanilleschoten halbieren und mit dem Messerrücken die Vanillesamen heraus kratzen.
2. Mehl, Zucker, Backpulver, Vanillepulver und Vanillesamen in eine große Schüssel geben und mit einem Rührbesen gut umrühren.
3. Sprudelwasser und Öl hinzugeben und noch mal umrühren. So lange wie nötig, aber so kurz wie möglich.
4. Eine kleine Kuchenform (Durchmesser 12-14cm) mit Backpapier auslegen und einfetten.
5. Den Teig in vier teilen und nun nach und nach für 45 Minuten bei 180°C im Ofen backen.
6. Am Ende solltet ihr vier gleich große Kuchenböden erhalten, die ihr komplett auskühlen lasst.
Backvergnuegen-Ombre-Torte-gif1
Blaue Ombre Torte2
7. In der Zeit könnt ihr schon mal eure kalte Sahne und euer Sahnesteif in eine Schüssel geben und so lange mixen, bis die Sahne steif ist.
8. Nun die Sahne gleichmäßig in vier Gefäße verteilen.
9. In drei der vier Gefäße gebt ihr etwas von dem färbendem Lebensmittelpulver. Achtet darauf, dass ihr drei verschiedene Blautöne erhaltet, von hell, mittel bis dunkel. Direkt wieder kalt stellen.
Blaue Ombre Torte3
Blaue Ombre Tortegif2
Blaue Ombre Torte4
Gif-Backvergnuegen-Ombre-Torte-3
10. Nun stapeln! Zuvor die Kuchenböden mit einem langen Brotmesser begradigen, sodass sie besser aufeinanader liegen. Dafür einfach die Kuchenbodendeckel abschneiden. Alle vier Böden aufeinander stapeln und dazwischen etwas von der weißen Sahne verteilen.
11. Sind alle vier Böden übereinander gestapelt, kommen nun die drei blauen Töne der Sahne zum Einsatz. 

Beginnt den dunkelsten Blauton am unteren Dritten der Torte zu verteilen. Danach verteilt ihr den hellen Blauton am oberen Dritten der Torte. Der mittlere Blauton kommt nun in die Mitte der beiden Töne.
Versucht nun die Schichten ein wenig zu verbinden. Hilfreich ist hier ein Cremespachtel, aber auch ein Brotmesser tut’s.

12. Die Torte sofort wieder kalt stellen und kurz vor dem Servieren erst heraus holen. Die Torte sollte innerhalb von einem Tag gegessen werden. Yum!
 
Gif-Backvergnuegen-Ombre-Torte-4
Blaue Ombre Torte5

Rezept zum Ausdrucken:

Zukunft backt man mit 100 % Ökostrom:

GASAG | STROM: 100 % erneuerbar. 100 % Berlin. Jetzt berechnen und wechseln. 

GASAG | STROM