Ihre Meinung ist uns wichtig!

Wie zufrieden sind Sie mit unserer Webseite? Beantworten Sie uns einige Fragen, damit wir uns verbessern können. Die Befragung dauert nur 3 Minuten. Zur Umfrage
CheckCreated with Sketch. device, computer, phone, smartphone < All mini chat PLANT PLANT white CALENDAR CALENDAR white PHONE PHONE white EURO EURO white THUMBS UP THUMBS UP white
  1. Magazin
  2. Neudenken
  3. Wer muss sich eigentlich ändern, damit sich was ändert?

Wer muss sich eigentlich ändern, damit sich was ändert?

Wir alle. Nur gemeinsam schaffen wir die Energiewende und schützen unser Klima. 

Magazin-Contentbild-wer-muss-sich-aendern

Gemeinsam sind wir stärker 

Wir stehen als Gesellschaft vor einer Herausforderung, die wir nur meistern können, wenn wir uns alle verändern. Denn nur gemeinsam schaffen wir die Energiewende und schützen unser Klima. Und „gemeinsam“ können wir. Dank unseres Ökostroms haben wir bereits ca. 170.000 Kunden mit vom TÜV Rheinland zertifiziertem 100 Prozent klimaneutralem Strom versorgt. Damit sind wir die größte und am schnellsten wachsende Ökostrom Community der Stadt und einer der am schnellsten wachsenden Ökostromanbieter in ganz Deutschland. Die Hauptstadtregion ist mit ihrer Größe und Diversität dabei wie ein Zukunftslabor. Gelingt die Energiewende hier, kann sie überall gelingen. Denn hier treffen Welten zusammen. Murat und Gerd kochen hier lieber zusammen mit Biogas statt Beef auf dem Krisenherd. Und auch wenn wir jeden Kiez lieben, haben wir einen besonders gern: die Erde. Für unseren Planeten und unsere Zukunft wollen wir gemeinsam mit allen Berlinern und Brandenburgern loslegen. 

Bereit machen zur Energiewende

Dafür macht die GASAG weitaus mehr, als nur die Region mit Ökostrom zu versorgen. Die GASAG verändert sich immer wieder und ist so immer einen Fortschritt voraus. Wir verstehen uns als Energiemanager für die Metropolregion und bieten unseren Kunden Lösungen, die das ganze technologische Potenzial der Energiewende nutzen und verknüpfen. Dabei setzen wir auf innovative Produkte, Digitalisierung, Kundenservice und eine störungsfrei funktionierende Infrastruktur. Als Klimaschutzpartner fördern wir grüne Start-ups und etablieren neue Standards der Eco-Mobilität. Unsere Verantwortung nehmen wir nicht zuletzt als sicherer Arbeitgeber und Sponsor für Sport, Kultur und Jugendförderung wahr. Jeder kann uns und die Umwelt dabei unterstützten und sich so nachhaltig und dauerhaft in Richtung eines klimaneutralen Lebens verändern. Ein unkomplizierter Weg, Veränderung in sein Leben zu bringen, ist der Wechsel zu unserem Ökostrom. Unser Ökostrom ist mit dem Qualitätslabel RenewablePLUS ausgezeichnet. Das zertifiziert die Herkunft der Elektrizität aus 100 Prozent erneuerbaren Energien und wird jährlich vom TÜV Rheinland geprüft. Die Betreiber von RenewablePLUS-Kraftwerken verpflichten sich, in den Ausbau der erneuerbaren Energien zu investieren, entweder durch Neubau oder Erweiterung bestehender Anlagen. 

Eigenheimbesitzer können ihre Heizung erneuern und mit erneuerbaren Energien betreiben. Das Produkt GASAG |WÄRME Heizkomfort ist eine moderne elektrische Wärmepumpe. Eine mit Ökostrom betriebene Wärmepumpe liefert gleich in mehrfacher Hinsicht emissionsfreie Wohlfühlwärme.

Wir alle tun viel für ein besseres Klima: Durch den Kauf eines E-Autos, den Umstieg auf ÖPNV und Fahrrad und die vielen Eco-Mobilitätsangebote der GASAG können wir unsere Umwelt, unsere Gesundheit und oftmals auch unseren Geldbeutel schonen. 

Das könnte Sie auch interessieren ...

Zu Besuch bei soulbottles, den nachhaltigen Designwasserflaschen
Nachhaltige und umweltschonende Produktion und fairer Handel sind die zwei Grundpfeiler vieler grüner Startups, das ist mittlerweile fast selbstverständlich. 
Slow Food: weniger verschwenden, mehr genießen
Slow Food: weniger verschwenden, mehr genießen