Ein neuer Kessel? Wie heizend!

SmallStageHeizkessel

Teilnahmebedingungen

Die GASAG AG und die Gerätehersteller, Buderus, Brötje, Junkers, Remeha, Solvis, Weishaupt, Wolf, Vaillant, Viessmann wollen die Wärmewende in Berlin voranbringen und veranstalten gemeinsam einen Wettbewerb in dem alte Heizgeräte aus dem letzten Jahrhundert, d. h. Heizgeräte mit dem Baujahr 1999 und älter, gehoben und gegen neue effiziente Brennwertgeräte getauscht werden sollen. Insgesamt stehen 9 Erdgas-Brennwertgeräte der oben genannten Gerätehersteller inkl. Einbau im Gesamtwert von ca. 90.000 Euro als Hauptgewinn zur Verfügung.

Wer kann teilnehmen?

Voraussetzung für die Teilnahme am Wettbewerb ist der Besitz eines Heizkessels mit dem Baujahr 1999 oder älter. Teilnahmeberechtigt sind Eigentümer von Ein- bzw. Zweifamilienhäuser mit einer maximalen Heizfläche von 300 m² im Grundversorgungsgebiet der GASAG. Der Teilnehmer muss Eigentümer des Heizkessels und des Grundstücks sein. Der Teilnehmer muss bei einer Teilnahme mindestens 18 Jahre sein. Mitarbeiter des GASAG-Konzerns und der teilnehmenden Gerätehersteller (Buderus, Brötje, Junkers, Remeha, Solvis, Weishaupt, Wolf, Vaillant und Viessmann) sowie deren Angehörige sind nicht teilnahmeberechtigt. Das Haus, in dem sich der alte Heizkessel befindet, muss an einer Straße liegen, in der eine Erdgas-Versorgungsleitung verlegt ist. An der Abnahmestelle muss ein Gasnetzanschluss vorhanden sein oder ein Standard-Gasnetzanschluss mit einer Länge von höchstens 36 m verlegt werden können. Die Kosten für die Errichtung eines Gasnetzanschlusses sind durch den Gewinner selbst zu tragen. Das Objekt, in dem das gewonnene neue Erdgas-Brennwertgerät eingebaut werden soll, muss so gestaltet sein, dass der Einbau des neuen Brennwertgerätes nach den anerkannten Regeln der Technik zulässig ist und eine Nennwärmeleistung von 35 kW nicht überschritten wird.


Was muss dafür eingereicht werden?

Die vollständig ausgefüllte Teilnahmekarte mit folgenden Angaben: Anschrift des Teilnehmers, Alter des Heizkessels, Energieträger
Hersteller, Haustyp und zu beheizende Fläche, Kontaktdaten.

Was gibt es zu gewinnen?

1. Preis
Erdgas-Brennwertgerät mit einer Leistung von bis zu 35 kW + Installation im Gesamtwert von bis zu 10.000 Euro!
Unsere Partner stellen das Gerät und übereignen es an Sie, wir übernehmen den Einbau.
Die Auswahl der Geräte liegt im Ermessen der Hersteller.

2.Preis
GASAG Sanierungsfahrplan für Ihr Gebäude im Gesamtwert von bis zu 850 Euro!
(Dieser Preis beinhaltet eine Gebäudeenergieberatung, in deren Ergebnis energetische Schwachstellen an und in Ihrem Haus aufgezeigt und in einem persönlichen Ergebnisgespräch entsprechende Sanierungsvorschläge als Fahrplan unterbreitet werden.)

3.Preis
Gebäudethermografie inkl. Katalogversand im Gesamtwert von 65 Euro!
(Dieser Preis beinhaltet 6 Aufnahmen Ihres Hauses mit dem Ziel, Wärmeverluste an der Außenhülle zu erkennen. Als Ergebnis erhalten Sie einen Thermografiebericht.)

Alle Preise werden 9 Mal vergeben.

Wohin und wie versende ich die Teilnahmeunterlagen?
Die Teilnahme erfolgt per Brief, Fax, E-Mail oder Teilnahmecoupon an:

GASAG AG
Stichwort: Heizkessel
Henriette-Herz-Platz 4
10178 Berlin

E-Mail:  erdgasheizung@gasag.de
Fax:      030 – 7872 1203

Oder Online unter: www.gasag.de/heizkessel

Wann ist Teilnahmeschluss?
Teilnahmeschluss ist am 22. Februar 2018 um 24.00 Uhr, Zugang bei GASAG

Wer gewinnt?
Eine Jury wählt aus den eingegangenen Einsendungen 9 Objekte mit alten Heizkesseln aus, die gewinnen sollen. Die Jury behält sich vor, welches Brennwertgerät die Gewinnerobjekte jeweils erhalten.

Wie erfährt man von seinem Gewinn?

Die Verständigung des Gewinners erfolgt ausschließlich per Brief.

Erfüllt der Teilnehmer die Teilnahmebedingungen nicht, sollte der Einbau oder die Inbetriebnahme des Erdgas-Brennwertgeräts aus rechtlichen oder tatsächlichen Gründen nicht möglich sein oder sollte der Gewinner nicht innerhalb von 21 Tagen seit der Gewinnbenachrichtigung die erforderlichen Nachweise zur Erfüllung dieser Teilnahmebedingungen erbringen, verfällt der Gewinn und ein Ersatzgewinner wird bestimmt.

Der Gewinn ist nicht auf Dritte übertragbar. Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.

Es besteht kein Anspruch auf das Gerät eines bestimmten Anbieters.

Datenschutz: Mit der Angabe privater Kontaktdaten erklärt sich der Teilnehmer einverstanden, dass diese in der Kundendatenbank von der GASAG gespeichert und zum Zweck der Kontaktaufnahme sowie der Zusendung von Informationen verwendet werden (bis auf Widerruf). Eine Weitergabe an Dritte erfolgt ausschließlich zur Kontaktaufnahme mit den Gewinnern.

Zum Zwecke der Interessentenbetreuung erhebt, verarbeitet und nutzt die GASAG die ihr bekannt gegebenen Daten unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes. Einer Verwendung der personenbezogenen Daten zum Zwecke der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung kann widersprochen werden.

Foto- und Filmaufnahmen: Der Gewinner räumt der GASAG ein, seinen vollen Namen und Fotos, die von der GASAG oder ihren Beauftragten im Rahmen dieser Aktion aufgenommen worden sind, für jede Art der Veröffentlichung (in Zeitungen, Zeitschriften, Broschüren, Internet u. s. w.) zu nutzen. Das Nutzungsrecht schließt das Recht zur Bearbeitung ein. Bei Verwendung des Fotos muss die GASAG den Urheber nennen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erkennt der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen an.