Ihr Energie-
versorger
ist
insolvent?
Wir helfen
Ihnen gern!

Personen im Haushalt Person Im Haushalt
qm Wohnfläche
Bigstage-Frau-Erdgas-Insolvenz

Ihr Energieversorger kann nicht mehr liefern?

Ihr ehemaliger Energieversorger kann seinen Lieferverpflichtungen Ihnen gegenüber aufgrund einer Insolvenz nicht mehr nachkommen? Es besteht kein Grund zur Sorge, denn wir sind für Sie da. Als etabliertes Energieversorgungsunternehmen stehen wir seit mehr als 170 Jahren für Zuverlässigkeit. 

Aktuell bieten wir für Privatkunden unsere Strom- und Erdgas-Tarife mit einem attraktiven Aktionsbonus1 an.
Wechseln Sie noch heute zur GASAG, ein einfacher Wechsel zu mehr Sicherheit.

So geht's:

✔ Individuellen Strom- oder Erdgas-Tarif auf Basis des Jahresverbrauches berechnen.

✔ Optimalen Tarif auswählen und persönliche Daten erfassen.

✔ Auftrag absenden und um den Rest kümmern wir uns.

Content-Ich-bin-jetzt-GASAG-Kunde-Mann-Schreibtisch
Bonus-biszu180-Erdgas

Die Vorteile unser Gas-Tarife:

✔ EINFACH:
Ganz easy zur GASAG wechseln und wir kümmern uns um den Rest.
PREISWERT:
Keine Vorkasse. Mit Preissicherheit2 und Mindestvertragslaufzeit für 12 oder 24 Monate3.
✔ BESTABRECHNUNG:
Bei Jahresrechnungen immer von der günstigsten Preisstufe profitieren.

Unsere Tarif-Details

Bonus-biszu200-Strom

Die Vorteile unserer Strom-Tarife:

✔ EINFACH:
Ganz easy zur GASAG wechseln und wir kümmern uns um den Rest.
GÜNSTIG
Keine Vorkasse. Mit Preissicherheit2 und Mindestvertragslaufzeit für 12 oder 24 Monate3.
✔ GRÜN:
Unser Strom ist aus 100 % erneuerbaren Energien.

ERDGAS Fix und ERDGAS Smart für Privatkunden für all diejenigen, die Planungssicherheit, persönlichen Service und einen günstigen Preis haben wollen. 

Mit einer Mindestvertragslaufzeit2 und einer Energiepreisgarantie3 von 12 oder 24 Monaten sind Sie gegen die Preiserhöhungen abgesichert, die von uns als Energieversorger beeinflussbar sind (davon ausgenommen sind demnach Anpassungen aufgrund von veränderten Steuern, gesetzlich veranlassten Kosten, Umlagen oder Netznutzungsentgelten).

Sie können ihren ERDGAS Fix oder ERDGAS Smart Vertrag einen Monat zum Ende der Vertragslaufzeit kündigen oder automatisch für weitere 12 Monate nutzen.

Die Tarife sind übrigens so konstruiert, dass er immer optimal auf Ihren individuellen Verbrauch passt  durch die Preisstufen haben Sie immer den optimalen Preisvorteil. Denn mit der Bestabrechnung legen wir in der Jahresabrechnung immer automatisch die für Ihren Jahresverbrauch günstigste Preisstufe an.

Umweltfreundliche Energieerzeugung ist uns ein wichtiges Anliegen. Für unsere Produkte STROM Fix und STROM Smart wird die Herkunft der Elektrizität zu 100 % aus erneuerbaren Energien vom Qualitätslabel RenewablePLUS zertifiziert.

Die Herkunftsnachweise belegen, dass STROM Fix und STROM Smart klimaneutral sind und Investitionen in neue ökologische Anlagen und Maßnahmen erfolgen. Diese Nachhaltigkeitskriterien werden jährlich durch den TÜV Rheinland geprüft und zertifiziert.

Beim STROM Fix bist Du mit einer Preissicherheit2 von 24 Monaten während der Mindestvertragslaufzeit3 gegen alle Preiserhöhungen abgesichert, die von uns als Energieversorger beeinflussbar sind.

Beim STROM Smart hast Du eine Erstvertragslaufzeit und eine Energiepreisgarantie von 12 Monaten.

STROM Fix und STROM Smart lassen sich bis zu einen Monat vor Ende der Vertragslaufzeit kündigen oder der Vertrag verlängert sich immer automatisch um weitere 12 Monate.

Weitere Infos zu unseren Qualitätssiegeln sowie die Test-/Prüfkriterien der Siegel und Prüfzeichen findest Du unter gasag.de/siegel und im Downloadbereich des Tarifs.

Ihr Energieversorger ist insolvent? Was können Sie tun:

Muss ich den Energieanbieter wechseln?
Im Falle einer Insolvenz fallen Sie automatisch in Ersatzversorgung des Grundversorgers in Ihrer Region. Die Ersatzversorgungs-Tarife sind in der Regel teurer als reguläre Strom- oder Erdgastarife. Unsere Empfehlung: Wechseln Sie zu einem seriösen Energieversorgungsunternehmen mit günstigen, für Sie passenden Tarif. 

Zählerstand ablesen
Zur Sicherheit lesen Sie bitte Ihre aktuellen Zählerstände ab und übermitteln diese dem jeweiligen Netzbetreiber. So können Sie sicher sein, dass mit dem Wechsel zum neuen Energieversorger der richtige Verbrauch abgerechnet wird.

Widerrufen Sie Einzugsermächtigungen
Sie haben SEPA-Lastschriftmandate erteilt? Widerrufen Sie am besten die Einzugsermächtigungen, sonst könnte der insolvente Energieversorger weiterhin die Abschläge einziehen. Sollte Sie noch mit Strom oder Gas beliefert werden, ändern Sie Ihre Zahlungsmethode.

Kündigen Sie Ihren alten Strom- oder Erdgasvertrag
Es ist besser den alten Energieversorgungsvertrag bei dem insolventen Unternehmen zu kündigen. Dies ist vor allem ratsam, wenn Sie bereits vom örtlichen Grundversorger versorgt werden. Bei einem aktiven Wechsel zu einem alternativen Energieversorgungsunternehmen, übernimmt der neue Versorger die Kündigung für Sie.

Vorauszahlungen zurück fordern
Sie haben Vorauszahlungen geleistet, fordern Sie dieses Guthaben zurück. 

Kontaktieren Sie uns persönlich.

Persönliche Beratung: Sie sind in Berlin? Wir beraten Sie gern in unserem GASAG-Kundenzentrum Montag bis Freitag in der Zeit 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Mehr erfahren Sie hier.

Telefonische Beratung: Kontaktieren Sie uns ganz einfach über unsere Servicehotline 030 7072 0000-0 Montag bis Freitag in der Zeit von 07:00 Uhr bis 20:00 Uhr.

WhatsApp-Beratung: Fragen in Bezug auf den Wechsel zur GASAG beantworten wir Ihnen gern auch per WhatsApp. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier. 

siegel-4-image-1800px
Mehr Informationen finden Sie unter www.gasag.de/siegel.

Fußnoten:

1 Gilt für Neukunden. Voraussetzung für die Gewährung des Bonus ist eine tatsächliche Belieferung der Verbrauchsstelle durch die GASAG für eine Dauer von mindestens 12 Monaten. Die Gutschrift erfolgt auf der ersten Jahresabrechnung, die nach Ablauf der 12 Monate erstellt wird. Ein Bonus wird gewährt ab einem prognostizierten Jahresverbrauch von 1.001 kWh. Die tatsächliche Höhe des Bonus ist abhängig vom jeweiligen Netzgebiet und dem prognostizierten Jahresstromverbrauch. Die jeweils geltenden Bonus-Höhen werden im Tarifrechner nach der Preisberechnung in Abhängigkeit Ihrer Postleitzahl ausgewiesen.

2 Bezieht sich beim GASAG | STROM Fix und GASAG | ERDGAS Fix nicht auf Preisänderungen während der Festpreisphase aufgrund von Änderung oder Neueinführung von Steuern oder sonstigen gesetzlich veranlassten Kosten oder Umlagen und Netznutzungs- und Messentgelten. Beim GASAG | STROM Smart und GASAG | ERDGAS Smart bezieht sich die Preissicherheit auch auf die Netznutzungs- und Messentgelte.

3 Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit verlängert sich der Vertrag um jeweils ein Jahr, sofern er nicht mit einer Frist von einem Monat zum jeweiligen Ende der Vertragslaufzeit gekündigt wird.

Informationen zu Streitbeilegungsverfahren und Einrichtungen für Verbraucherbeschwerden finden Sie hier sowie in § 19 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.