Datenschutzhinweise zum Angebot: smart EQ im GASAG-Look

Die folgenden Informationen beziehen sich auf unseren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen des jeweiligen Vertragsverhältnisses erheben.

1. Namen und die Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie seines Vertreters
GASAG AG, vertreten durch den Vorstand
Henriette-Herz-Platz 4
10178 Berlin
030 7072 0000-0 service@gasag.de

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
GASAG AG, Datenschutzbeauftragter
10085 Berlin
datenschutzbeauftragte@gasag.de

3. Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen
Wir gehen mit Ihren personenbezogenen Daten zur Vertragsdurchführung und - wenn Sie uns Ihre Werbeeinwilligung erteilen -  für eigene Werbezwecke um. 

4. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung
Die Rechtsgrundlage für unseren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten zur Vertragsdurchführung ist das jeweilige Vertragsverhältnis.

5. Empfänger 
Wir übermitteln zur Vertragsdurchführung personenbezogene Daten an die Firma Daimler AG, Niederlassung Berlin, (smart center) und an die Mercedes-Benz Leasing GmbH, um die Vertragsabwicklung für den Leasingvertrag mit der Firma Daimler AG, Niederlassung Berlin (smart center) sowie die Werbeleistung (Beklebung) für die GASAG AG zu ermöglichen. 

6. Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer personenbezogener Daten
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für den Zweck der Vertragsdurchführung für die Dauer des Vertragsverhältnisses bzw. in Übereinstimmung mit gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. 
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für eigene Werbezwecke, solange Ihre Einwilligungserklärung gegeben bzw. soweit dies ansonsten gesetzlich zulässig ist. 

7. Ihre Rechte
Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, sowie auf Datenübertragbarkeit.
Sie können Ihre Werbeeinwilligung jederzeit widerrufen.

8. Ihr Beschwerderecht bei der Datenschutzaufsichtsbehörde
Sie können sich bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde, dem Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit, Friedrichstr. 219, 10969, Berlin, beschweren.

9. Bereitstellung der personenbezogenen Daten 
Die im Auftragsformular mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Diese personenbezogenen Daten sind für einen Vertragsabschluss erforderlich. 

Die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und/oder Ihrer Telefonnummer im Rahmen Ihrer Werbeeinwilligung ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Wenn Sie uns keine Werbeeinwilligung erteilen, dann erhalten Sie keine Informationen über Angebote, Produkte und Dienstleistungen, es sei denn, dies ist gesetzlich zulässig.