Jetzt SmartCable bestellen!

Ihr Stellplatz verfügt bereits über eine SimpleSocket als Ladepunkt von ubitricity in Kooperation mit GASAG? Alles was Sie jetzt noch brauchen, ist das intelligente Ladekabel, das sogenannte SmartCable und den dazugehörigen Tarif GASAG | Mobilstrom von ubitricity!
gasag_visual_ubitricity_smartcable_01_39L

Intelligentes Laden im Mehrfamilienhaus mit dem SmartCable

Beim SmartCable ist, anders als bei konventionellen Ladekabeln, ein mobiler Stromzähler integriert. Dadurch ist eine kWh-genaue Abrechnung Ihrer mit dem SmartCable durchgeführten Ladevorgänge möglich. So trägt jeder nur die Ladekosten für sein eigenes Fahrzeug und die Hausgemeinschaft wird nicht belastet. Außerdem können sie mit dem Tarif GASAG | Mobilstrom  von ubitricity auch an den öffentlichen Ladepunkten Strom tanken.

SmartCable, einphasig bis 4,6 kW 399,00 €

SmartCable, dreiphasig bis 11 kW

529,00 €

 

Im Maximilians Quartier hat ihre Wallbox eine Leistung von 4,6 kW. Daher bietet sich das einphasige SmartCable (4,6 kW) an. Für alle, die häufig im öffentlichen Straßenland laden wollen, bietet sich auch das dreiphasige SmartCable bis 11 kW an.

Wie werden die Stromverbräuche (Kosten) in einer Hausgemeinschaft voneinander getrennt?

Die Lösung von ubitricity sieht vor, dass die Mieter als E-Fahrzeugnutzer das sogenannte SmartCable und GASAG| Mobilstrom von ubitricity nutzen. Auf diese Weise werden die individuellen Stromverbräuche jedes Mieters mit E-Fahrzeug separat erfasst und abgerechnet. Der Hausgemeinschaft entstehen somit keine Kosten für den Stromverbrauch an den Ladepunkten. Jeder Halter eines E-Fahrzeugs kommt direkt für seine persönlichen Verbräuche auf.

 

Kann mir an der SimpleSocket Strom geklaut werden?

Nein. Die SimpleSocket kann ausschließlich mit einem SmartCable genutzt werden und schaltet auch nur die Spannung frei, wenn das steckende SmartCable einen gültigen Mobilstromvertrag vorweisen kann. Bei einer Nutzung der Ihnen zur Verfügung gestellten SimpleSocket durch einen anderen Nutzer mit SmartCable werden die Energiekosten dem Verursacher auf dessen monatlicher Rechnung ausgewiesen. 

Content-Smart-Laden-Ladekabel-Kofferraum-Auto
gasag_visual_ubitricity_mehrparteien_03_39L

Sie möchten öffentlich Laden - ohne Grundgebühren?

Wenn Sie mit Ihrem Fahrzeug unterwegs sind, haben Sie mit dem Anbieter Plugsurfing zusätzlich Zugang zum größten Ladenetzwerk Europas mit Ladestationen aller wichtigen Anbieter. 

Dabei nutzen Sie Ihren persönlichen Ladechip von Plugsurfing im GASAG-Look und die Plugsurfing-App für ein einfaches und schnelles Laden mit allen verfügbaren Standard-Ladekabeln an über 110.000 Ladepunkten in Europa. Das SmartCable ist dabei mit allen Standard-Ladesäulen kompatibel und bietet Ihnen in Verbindung mit Plugsurfing grenzenlose Mobilität.

Über die App finden Sie sofort freie Ladestationen in Ihrer Nähe und können die Ladepreise vergleichen. Für den Start des Ladevorgangs halten Sie nur kurz den Ladechip an die Ladestation. Das Auslösen des Ladevorgangs über den Ladechip ist an allen Plugsurfing-Ladestation möglich, bei vielen Stationen können Sie den Ladevorgang auch direkt in der App starten. Sie erhalten monatlich von Plugsurfing eine Abrechnung aller Ladevorgänge. 

So einfach sind Sie dabei: Bestellen Sie kostenlos den Plugsurfing-Chip im Kontaktformular und sichern Sie sich ein Startguthaben von 6 € ¹. Sobald Sie den Chip erhalten haben, registrieren Sie sich bei Plugsurfing, wählen Ihre gewünschte Zahlungsmethode und aktiveren den Ladechip. Anschließend kann es sofort losgehen. Alle weiteren Informationen finden Sie unter www.plugsurfing.com.

Fußnoten:

¹ Das Guthaben von 6,00 € wird automatisch mit der Aktivierung des Ladechips freigeschaltet und ist in Ihrem Plugsurfing-Kundenkonto ersichtlich. Die Verrechnung erfolgt automatisch mit den ausgeführten Ladevorgängen, bis das Startguthaben vollständig aufgebraucht ist. Eine Auszahlung ist nicht möglich. Das Guthaben verfällt, wenn die Mitgliedschaft, für die das Guthaben abgeschlossen wurde, beendet wurde.