Spätikuchen: No Bake Schokoladen Tarte mit Kokossahne

Jetzt wird gebacken:

Spaetikuchen-1

Zutaten

Teig:
25 Oreos
50g flüssige Butter

Füllung:
330g dunkle Schokolade
200ml Sahne
50g kalte Butter

Kokossahne:
1 Dose Kokosmilch

Zubereitung

Spaetikuchen-2

1. Die Oreokekse in einen Mixer geben und gut zerkleinern. Die Butter dazu gießen und noch mal gut mixen.
2. Eine Tarteform einfetten, die Oreomischung hinein geben und fest andrücken.
3. Die Tarteform in den Gefrierschrank stellen, bis die Füllung soweit ist.

gif1
Spaetikuchen-3
gif2

4. Für die Füllung einen Topf mit der Sahne und der Butter erhitzen. Kurz aufkochen.
5. Bei Seite stellen und die Schokoladen grob hacken oder in kleine Stücken brechen.
6. Die Schokolade in eine Schüssel geben, die warme Sahne darüber geben und kurz ruhen lassen. Anschließend alles miteinander verrühren.
7. Die Mischung auf den Oreoboden verteilen und gut verstreichen.
8. Ab damit in den Gefrierschrank.

Spaetikuchen-4
Spaetikuchen-5

9. Die Dose Kokosmilch für mindestens eine Nacht in den Kühlschrank stellen, damit sich die fettige, dicke Schicht vom Kokoswasser trennt. Wenn ihr die Dose öffnet, dann löffelt vorsichtig die dicke Schicht der Dose aus und gebt diese in eine Schüssel.
10. Mit einem Handrührgerät die Kokoscreme nun so lange aufschlagen, bis sie Linien zeiht und mit einem Spritzbeutel auf den Kuchen gegeben werden kann.
11. Den Kuchen wieder aus dem Gefrierschrank holen, die Sahne darauf verteilen und mit Oreostücken servieren.

Spaetikuchen-6
Spaetikuchen-7
Spaetikuchen-8

PDF zum Ausdrucken:

Unser Ökostrom

Mit unserem GASAG | STROM Fix treffen Sie die richtige Entscheidung für Ihre Zukunft. Wechseln Sie jetzt zum GASAG-Ökostrom.

GASAG | STROM Fix