Wichtige Kennzahlen im Überblick

smallstage-unternehmen-GASAG_Haus-2150px

Zahlen, Daten und Fakten

Alle wichtigen Kennzahlen zur GASAG auf einen Blick. Hier finden Sie Informationen zu unseren Gremien und Anteilseignern und den Geschäftsbericht als PDF zum Download.

GASAG Geschäftsbericht 2015

Die GASAG hat im Jahr 2015 mit einem EBIT von 113 Millionen Euro bei einem stabilen Umsatz von einer Milliarde Euro ein gutes Ergebnis erzielt. Zudem kann die GASAG entgegen des Branchentrends und trotz schwächerem Gasgeschäft seit über einem Jahr steigende Kundenzahlen verbuchen. Über 100.000 Stromkunden wurden bisher in der GASAG-Gruppe gewonnen und das Contracting-Geschäft ist in 2015 um 10 Prozent gewachsen.

Vorstandsvorsitzende

Vera Gäde-Butzlaff lenkt seit März 2015 als Vorstandsvorsitzende die Geschicke der GASAG. Seit 2003 war die Juristin Vorstandsmitglied sowie seit 2007 Vorstandsvorsitzende der BSR Berliner Stadtreinigung. Zuvor war sie als Vorsitzende Richterin am Verwaltungsgericht in Brandenburg und im Anschluss als Ministerialdirigentin und Staatssekretärin im Ministerium für Raumordnung, Landwirtschaft und Umwelt des Landes Sachsen-Anhalt tätig.

Finanzvorstand

Dr. Jürgen Schmidberger ist seit Juni 2014 Finanzvorstand der GASAG. Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler kehrte nach siebenjähriger leitender Tätigkeit in der Vattenfall-Gruppe, zuletzt als CFO der Wärme-Sparte, zum Berliner Traditionsunternehmen zurück, für das er zuvor schon von 1995 bis 2007 in verschiedenen leitenden Positionen tätig war. Aus Friedrichshafen stammend hatte er davor Positionen bei Ruhrgas und bei Dresden Gas inne.

Vertriebsvorstand

Matthias Trunk ist seit September 2016 Vertriebsvorstand der GASAG Berliner Gaswerke Aktiengesellschaft, wo er für die Bereiche Handel, Vertrieb und Erneuerbare Energien zuständig ist. Zuvor war Trunk Geschäftsführer der SWN Stadtwerke Neumünster und der Unternehmen des SWN-Konzerns, seit 2012 auch Alleingeschäftsführer. Der Diplom-Ingenieur der Elektrotechnik begann seinen beruflichen Werdegang als Hauptreferent des VEW-Konzerns, in dem er fünf Jahre tätig war. Danach folgten elf Jahre im Konzern der Stadtwerke Düsseldorf. Dort verantwortete er als Prokurist und Hauptabteilungsleiter die Strategie und Unternehmensentwicklung. In den Jahren 2009 und 2010 war Matthias Trunk zudem Geschäftsführer der Stadtwerke Hilden sowie Geschäftsführer der neu gegründeten Grünwerke, die ebenfalls eine Tochter der Stadtwerke Düsseldorf sind.

Dr. Lothar Kramm (Vorsitzender des Aufsichtsrats) Unternehmensberater, Berlin
Andreas Otte Betriebsratsvorsitzender der GASAG Berliner Gaswerke AG, Berlin
Ingo Breite Angestellter der BAS Abrechnungsservice GmbH & Co. KG, Berlin
Georg Friedrichs Geschäftsführer der Vattenfall Europe Windkraft GmbH, Hamburg
Tuomo Hatakka Vorsitzender der Geschäftsführung der Vattenfall GmbH, Berlin
Thomas Henn Kfm. Leiter Energie & Leiter Betrieb Erneuerbare Energien, ENGIE Deutschland GmbH, Berlin
Peter Kamin Angestellter der NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg mbH & Co. KG, Berlin
Dr. Karl Kauermann Vorsitzender des Vorstands der K.T.M. Immobilien AG, Berlin
Thomas Kokegei Bereichsleiter der GASAG Berliner Gaswerke Aktiengesellschaft, Berlin
Dr. Uwe Kolks Mitglied der Geschäftsführung E.ON Energie Deutschland GmbH, München
Dr. Thomas König Mitglied der Geschäftsführung E.ON Deutschland / E.ON SE, Essen
Annette Krafscheck Angestellte der GASAG Berliner Gaswerke Aktiengesellschaft, Berlin
Thorsten Neumann Angestellter der NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg mbH & Co.  KG, Berlin
Manfred Schmitz Vorstandsvorsitzender der ENGIE Deutschland AG, Berlin
Can Sekertekin Angestellter der GASAG Berliner Gaswerke Aktiengesellschaft, Berlin
Marcus Sohns Ressortleiter Strategische Kooperationen der ENGIE Deutschland AG, Berlin
Norbert Speckmann Geschäftsbereichsleiter ENGIE Services, ENGIE Deutschland GmbH, Essen
Susanne Stumpenhusen Landesbezirksleiterin, ver.di Landesbezirk Berlin-Brandenburg, Berlin
Andreas Tabor Angestellter der BAS Abrechnungsservice GmbH & Co. KG, Berlin
Lutz Wegner Leiter Legal Distribution, Sales & Heat Germany der Vattenfall GmbH, Berlin
Ewald Woste Unternehmensberater, Gmund am Tegernsee

Engie Beteiligungs GmbH (31,575 %)

Vattenfall GmbH (31,575 %)

E.ON Beteiligungen GmbH (36,85 %)

Kennzahlen des GASAG-Konzerns für die Geschäftsjahre 2013–2015 (nach IFRS)
201520142013
Umsatzerlöse in Mio €1.0551.0991.300
davon Gas in Mio €8048751.168
Gasabsatz in GWh18.68620.37025.163
Materialaufwand in Mio €728777891
Technische Zahlen für Gas
201520142013
Rohrnetzlänge in km13.86013.78113.786
Hochdruck in km2.9402.9102.907
Versorgungsnetz in km10.92010.87110.879
Hausanschlussleitungen331.391327.028322.569
Installierte Gaszähler (ohne TMU/ZMU)331.391327.028322.569
Personalstatistik
201520142013
Mitarbeiter im Jahresdurchschnitt1.5381.5661.860
Mitarbeiter am 31.12.1.5331.5451.831
Auszubildende am 31.12.645966
201520142013
Grundkapital in Mio €413413413
Jahresüberschuss  in Mio €443261
Bilanzsumme in Mio €2.0922.2052.303
Anlagevermögen in Mio €1.8021.7961.782
Eigenkapital in Mio €695704777
Eigenkapitalquote in %333234
Ergebnis je Aktie in €4,902,896,90
Anlagewerte
201520142013
Investitionen in Mio €10010476
(davon Finanzanlagevermögen in Mio €)274
Abschreibungen in Mio €878086
Cash Flow aus laufender Geschäftstätigkeit in Mio €
201520142013
101194160