Einen neuen Anfang bieten.

gape_0015_002_Azubi-Marketing_2017_Umsetzung_Onlinebanner_Smallstage_2150x500px_1

Vocatiumplus, wir waren dabei!

Wir sind Malkari Nariman, Mahmoud Asad und Mamadou Tounkara und absolvieren als erster internationaler Jahrgang eine Ausbildung (im 2. Ausbildungsjahr) zum Industriekaufmann in der GASAG-Gruppe. Da die GASAG sich sehr für internationale Bewerber engagiert, haben einige von ihnen jedes Jahr die Möglichkeit, ein Praktikum zu absolvieren und mit ein bisschen Glück sogar ein Ausbildungsplatz in der GASAG-Gruppe zu ergattern. Aus diesem Grund ist die GASAG zum 2 Mal auf der vocatiumplus Messe vertreten gewesen, die sich speziell an geflüchtete Jugendliche und junge Erwachsene richtet, um auf das Unternehmen aufmerksam zu machen.

Und wir waren dabei!

Rund 1000 vorbereitete Bewerber aus verschiedenen Ländern sind zur Messe gekommen, um dort mehr zu ihren Traumberufen zu erfahren.

Gemeinsam mit einer Mitarbeiterin aus dem Ausbildungsrecruiting haben wir viele tolle Gespräche mit internationalen Bewerbern geführt. Einige der Gespräche haben wir sogar in unserer Muttersprache geführt, da sie Deutschkenntnisse der Bewerber noch nicht ganz so gut waren.

Viele Fragen gab es zum Bewerbungsprozess, Einstellungstest, Unterrichtsfächer in der Berufsschule, zur Arbeitsatmosphäre im Unternehmen und natürlich zur Sprache „Deutsch“. Wir drei Azubis konnten uns sehr gut in die Lage der Bewerber hineinversetzen, da es uns vor einigen Jahren genauso erging. Die deutsche Sprache ist in diesem Zusammenhang sehr wichtig, wir konnten den Bewerbern aber die Angst nehmen, dass auch sie schnell die Sprache erlernen.

Im Großen und Ganzen war die Messe ein voller Erfolg, da unser Stand immer sehr gut besucht war. 

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr und sind dann wieder sehr gerne dabei!