Das Traineeprogramm der GASAG-Gruppe geht in die nächste Runde!

Im Oktober 2017 startet ein neues ausgezeichnetes Traineeprogramm in der GASAG-Gruppe.

Wir bieten 24 spannende Monate, in denen Sie verschiedene Bereiche und Unternehmen des Konzerns kennenlernen. Sie werden an interessanten Projekten mitarbeiten – und diese sogar teilweise eigenverantwortlich durchführen –, Sie nehmen an verschiedenen Weiterbildungen teil und ganz nebenbei bauen Sie sich ein umfängliches berufliches Netzwerk auf, von dem Sie in Ihrem späteren Berufsalltag sicher profitieren.

In der ersten Woche lernen Sie sich als Gruppe kennen, erhalten einen Überblick und Informationen zu den einzelnen Gesellschaften und Bereichen und starten erst dann mit Ihrem individuellen Einsatzplan durch. Dieser wird speziell für Sie konzipiert und berücksichtigt natürlich Ihre bisherige fachliche Ausrichtung sowie Ihre Erfahrungen.

Es ist uns wichtig, unsere Trainees nach Abschluss des Programms als Mitarbeiter/in im Unternehmen zu halten. Eine Übernahmequote von ca. 90 % bestätigt dies – und macht uns auch ein bisschen stolz.

Werden Sie auch ein Teil der GASAG-Gruppe und bewerben Sie sich hier  auf eine unserer Stellenanzeigen.

Wir baten unsere aktuellen Trainees um ein paar Statements zum Traineeprogramm. Verschaffen Sie sich hier einen persönlichen Einblick:
Karriere-NL_Trainees

Maren Huneke

„Das Traineeprogramm der GASAG-Gruppe bietet mir nicht nur die Möglichkeit, meine fachspezifischen Kenntnisse zu vertiefen, sondern fördert durch verschiedene Trainings auch meine persönliche Entwicklung – das finde ich toll.“

Alexander Wieczorek

„Das Traineeprogramm ist eine sehr gute Möglichkeit, die Unternehmensstruktur und abteilungsübergreifende Prozessabläufe kennen zu lernen. Durch den Wechsel der Einsatzbereiche und die vielfältigen Aufgaben habe ich gemerkt, welche Bereiche mich am meisten für eine spätere Übernahme interessieren. In den Einsatzstationen konnte ich Experten für die unterschiedlichsten Bereiche kennen lernen. Dieses Netzwerk aus Kollegen bringt einen Wissenszuwachs und macht den Arbeitsalltag effektiver, da man bei Fragen die passenden Ansprechpartner hat. Daher finde ich das Traineeprogramm der GASAG sehr empfehlenswert.“

Tobias Doßmann

„Dank einer Einführungswoche bekommen Trainees einen fantastischen Überblick über den Konzern. Darüber hinaus lernt man alle Fachbereiche und die lenkenden Köpfe der GASAG kennen und der Erhalt des Einsatzplans für die acht Einsatzstationen hat in mir große Vorfreude geweckt.

Jede Station hält neue Herausforderungen sowie neue Arbeitsatmosphären bereit und nebenbei werden gute Weiterbildungen angeboten.

Alle sechs Wochen gibt es Trainee-Runden, bei denen wir uns über die gemachten Erfahrungen aller Trainees austauschen und über Neuigkeiten in der GASAG-Gruppe informieren.

Es ist deutlich spürbar, dass die GASAG-Gruppe außerordentlich viel in ihre Trainees investiert, um sie als zukünftige Experten- und Führungskräfte langfristig im Konzern beschäftigen zu können. Das verleiht einem selbst ein hohes Maß an Wertschätzung, Sicherheit und Perspektive."

Felix Heinecke

„Ich finde es toll, verschiedene Abteilungen der GASAG-Gruppe bei Digitalisierungsthemen zu unterstützen und voranzubringen. Dabei erhalte ich auch den nötigen Freiraum und das Vertrauen, um eigene Ideen einzubringen und umzusetzen.“

Oliver Marell

„Je nach Einsatzstation können selbstständig und teils eigenverantwortlich spannende Aufgaben und Projekte abgearbeitet werden. Vor allem, wenn die geleistete Arbeit zum Vertragsabschluss beim Kunden führt, ist das ein tolles Gefühl. Das Traineeprogramm wird auf jeden persönlich zugeschnitten. Hierbei werden auch die vorherigen beruflichen Erfahrungen mit berücksichtigt. Sollten sich Änderungswünsche im Laufe des Programmes ergeben, wird versucht, diese umzusetzen.

Auf jeden Fall empfehle ich das Programm weiter! Es ist eine sehr gute Möglichkeit, in die Abläufe und Arbeitsbereiche hineinzuschnuppern und diese mitzuleben. Für mich der ideale Berufseinstieg direkt nach dem Studium. Und ganz nebenbei bekommt man die Chance, sich ein gutes Netzwerk aufzubauen."