Karriere-Newsletter

2100x500VS205

Mit Zielen zum Ziel

Alle zwei Jahre startet ein neues Nachwuchsförderprogramm in der GASAG-Gruppe.  Hier werden Potenzialträger/-innen aus verschiedenen Unternehmen und Bereichen des Konzerns durch Entwicklungsmaßnahmen, wie Coaching, Mentoring sowie Trainings u. a. zu unterschiedlichen Themen,  gefordert und gefördert. Neben der konzernweiten Vernetzung der Teilnehmer/-innen stehen die Stärkung der Stärken sowie die Bearbeitung der individuellen Entwicklungsfelder im Fokus.

Im Nachwuchsprogramm, welches im Januar 2017 zu Ende ging, lief alles nach Plan.

Die Teilnehmer/innen hatten für sich bereits zu Beginn des Programms einen persönlichen Karriereweg geplant, sich Ziele gesteckt und diese dann konsequent verfolgt.

Mit Erfolg! Denn einige Teilnehmer/innen haben zum Ende des Programms eine neue, weiterführende Position einnehmen können.

Nun war es an der Zeit die Ziele auf die neuen Herausforderungen auszurichten.

Wir haben drei Teilnehmer/innen gefragt, welche beruflichen Ziele sie sich für das neue Jahr gesetzt haben:

„Wir bauen die Themen Qualitätsmanagement und Kundenerfahrungsmanagement gerade ganz neu auf und stellen noch mehr die Kundenorientierung in den Vordergrund. Im nächsten Jahr wird sich unser neues Konzept beweisen müssen. Um hier flexibler auf die sich ständig ändernden Rahmenbedingungen einzugehen, werden wir bei der Umsetzung agil vorgehen. Darauf bin ich schon sehr gespannt, da dies mein erstes eigenes agiles Projekt sein wird."

Aileen Oppermann (Gruppenleiterin Qualitätsmanagement; BAS Abrechnungsservice  GmbH & Co.KG)

"Ich werde für meine neuen Mitarbeiter die Führungskraft sein, die ich schon immer als Chef haben wollte!"

Stefan Wolf (Teamleiter IT; infrest - Infrastuktur eStrasse GmbH)

„Ziele zu haben und diese  erreichen zu wollen, ist der Antrieb des Lebens. Auch im privaten Bereich pflege ich mein kleines „Zielbuch“. Ein Blick in dieses Buch, auf das bereits Erreichte, gibt mir Kraft und Selbstvertrauen für die kleinen und großen Ziele meines Lebens. Mein Tipp: Nicht nur schriftlich festhalten, sondern immer wieder lesen.“ 

Matthias Pusch (Gruppenleiter Bestandskundenmanagement; GASAG AG)


Ab April 2017 startet das nächste Nachwuchsprogramm mit insgesamt zwölf Teilnehmer/-innen aus verschiedenen Konzerngesellschaften. Wir freuen uns auf die nächste Runde! Unser Tipp: Behalten Sie Ihre Ziele im Blick :)

Sie wollen auch mehr erreichen?