Referent*in Risikocontrolling

Als moderner, ganzheitlicher Energiemanager liefern wir deutschlandweit zuverlässig und effizient Energie – und das nun schon seit stolzen 170 Jahren. Dabei optimieren wir regelmäßig unser Produktportfolio und fördern den Ausbau umweltschonender, innovativer Technologien sowie den Einsatz regenerativer Energien.

Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Konzernrisikomanagement, befristet im Rahmen einer Elternzeitvertretung bis zum 30.09.2019.

In dieser Position verantworten Sie die Durchführung des Risikocontrollings von Finanz- und Rohstoffgeschäften und wirken beim unternehmensweiten Kreditrisikomanagement mit.

Ihr Beitrag zum gemeinsamen Erfolg:

  • Als Referent*in Risikocontrolling steuern, optimieren und führen Sie sämtliche Tätigkeiten im Rahmen des Risikocontrollings für Finanzinstrumente und Rohstoffhandelsgeschäfte wie Gas, Strom, Öl und Zertifikate durch
  • Dabei prüfen Sie Handelsgeschäfte und übernehmen die Risikoüberwachung mit besonderem Fokus auf die Marktgerechtigkeit und der Einhaltung, geschlossener Strategien & Limitvorgaben
  • Des Weiteren verfolgen Sie die Entwicklungen bei regulatorischen Meldepflichten (EMIR / REMIT) und implementieren Anforderungen
  • Die Pflege und Aktualisierung von Daten von Geschäftspartnern zur fortlaufenden Ermittlung bonitätsabhängiger Limite für Kontrahenten der Gruppe zählen ebenfalls zu Ihren Aufgaben
  • Eigenverantwortlich, teilweise in englischer Sprache, führen Sie Verhandlungen von Rahmenverträgen mit Kontrahenten der Gruppe im Kontext der Finanz- und Energiehandelsgeschäfte (EFET, DRV, etc.) durch

Das klingt nach Ihnen?

  • Sie haben ein Studium der Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Bank- oder Finanzwirtschaft oder eine vergleichbare Ausbildung absolviert
  • Sie weisen mehrjährige Berufserfahrung idealerweise in einer ähnlichen Funktion mit Beachtung der MaRisk (Funktionstrennung) auf
  • Kenntnisse von Treasury- Portfoliomanagement- und Handelssystemen und Informationssystemen (Bloomberg) sowie verhandlungssichere Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab
  • Ihre hohe Analysefähigkeit sowie Ihr qualitätsbewusster Arbeitsstil zeichnen Sie aus
  • Sie sind durchsetzungs- und umsetzungsstark und können gekonnt Ihren Gegenüber überzeugen

Ihre Vorteile bei uns:

  • Sie erwartet ein kollegiales Team sowie ein modern ausgestatteter Arbeitsplatz im Herzen Berlins
  • Wir bieten Ihnen interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten, in denen Sie Ihre Ideen umsetzen können
  • Ihre Entwicklung fördern wir mit unseren vielfältigen, individuellen Fort- und Weiterbildungsangeboten
  • Wir bieten eine gute Vereinbarung von Berufs- und Privatleben u.a. durch flexible Arbeitszeiten
  • Sie erhalten eine ansprechende Vergütung, sehr gute Sozialleistungen und eine umfangreiche betriebliche Altersvorsorge

Und jetzt?

Katharina Wüllner freut sich auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportal.
Bitte geben Sie Ihre Gehaltsvorstellung sowie Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin an. 

Hier gibt es Tipps zur Nutzung des Karriereportals.

Ihre Ansprechpartnerin

Katharina Wüllner

GASAG AG

Henriette-Herz-Platz 4

10178 Berlin