Ingenieur*in Energie- und Versorgungstechnik bzw. Vermessungstechnik für Genehmigungsverfahren

Wir sind Betreiberin örtlicher Gasverteilnetze in Berlin und Brandenburg sowie Teilen Sachsens und Sachsen-Anhalts und Betriebsführerin von Strom-, Erdgas-, Wasser-, Fernwärme- und Kabelnetzen. Bundesweit sind wir eine der größten Energie­netzbetreiberinnen in der örtlichen Endverteilung.

Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit zur Verstärkung unserer Abteilung Dokumentation und IV an unserem Standort in Berlin befristet für 18 Monate.

Das Aufgabengebiet umfasst die Qualitätskontrolle und Koordination aller Genehmigungsverfahren für Dritte.

Ihr Beitrag zum gemeinsamen Erfolg:

  • Sie bearbeiten Genehmigungsverfahren im Rahmen der Beteiligung Träger öffentlicher Belange
  • Sie übernehmen die Qualitätskontrolle bei der Durchführung von Genehmigungsverfahren und leiten diese an die nachfolgende Anlagen- und Netzplanung weiter 
  • Sie steuern und kontrollieren rechtliche Vorgaben und behördliche Auflagen
  • Sie unterstützen uns bei der Erstellung von internen technischen Vorschriften für das Technische Regelwerk
  • Sie erstellen Ist-Prozesse, Lastenhefte, Feinkonzepte und Kosten-Nutzen-Analysen
  • Sie steuern und kontrollieren das Auskunftswesen und stellen die Qualität der von unseren Dienstleistern erbrachten Dokumentationsleistungen für unsere Planwerke sicher
  • Sie nehmen interne und externe Abstimmungen vor und koordinieren Vorplanungen

Das klingt nach Ihnen?

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium im Ingenieurwesen in den Fachrichtungen Versorgungs- oder Energietechnik, Vermessungstechnik bzw. Master of engineering oder bringen vergleichbare Qualifikationen mit
  • Sie bringen mehrjährige Berufserfahrungen im Bereich des Genehmigungsverfahrens mit und können umfangreiche Kenntnisse in der Planung und Ausführung von technischen Anlagen vorweisen
  • Neben guten Kenntnissen im Umgang mit den MS-Office-Produkten sowie SAP- und GIS-Systemen, haben Sie idealerweise das Programm Stanet kennengelernt
  • Eine gute situative Kommunikationsfähigkeit, u. a. zur Vermittlung komplexer technischer Zusammenhänge, zeichnet Sie aus
  • Eine planvolle und strukturierte Arbeitsweise ist für Sie selbstverständlich
  • Sie übernehmen gern Verantwortung

Ihre Vorteile bei uns:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit, in der Sie Ihre eigenen Ideen umsetzen können
  • Eine ansprechende tarifliche Vergütung, sehr gute Sozialleistungen und eine umfangreiche betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung auf Basis von 38,5 Std. / Woche
  • Ein sehr angenehmes Arbeitsklima mit netten Kollegen*innen in modern ausgestatteten Büros
  • Vielfältige Weiterbildungsangebote

Und jetzt?

Annette Krafscheck freut sich auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportal.
Bitte geben Sie Ihre Gehaltsvorstellung sowie Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin an.

Hier gibt es Tipps zur Nutzung des Karriereportals.

Ihre Ansprechpartnerin

Annette Krafscheck

GASAG AG

Henriette-Herz-Platz 4

10178 Berlin