Junior Spezialist*in für das Informations-Sicherheits-Managementsystem (ISMS)

Wir sind Betreiberin örtlicher Gasverteilnetze in Berlin und Brandenburg sowie Teilen Sachsens und Sachsen-Anhalts und Betriebsführerin von Strom-, Erdgas-, Wasser-, Fernwärme- und Kabelnetzen. Bundesweit sind wir eine der größten Energienetzbetreiberinnen in der örtlichen Endverteilung.
In Berlin suchen wir für unseren IT-Bereich zunächst befristet für zwei Jahre (Verlängerung ist ggf. möglich!), Sie als Junior Spezialist*in für unser Informations-Sicherheits-Managementsystem (ISMS).

Ihre Mission: 

Sie werden umfassend in unser Informations-Sicherheits-Managementsystem eingearbeitet und unterstützen uns anschließend im Betrieb des Systems und bei der Weiterentwicklung von Prozessen und Strukturen im Bereich unserer kritischen Infrastruktur (Scope).

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen uns bei der regelmäßigen Risikoermittlung und -bewertung der im Scope befindlichen kritischen Infrastruktur
  • Dafür erforderliche Maßnahmen werden von Ihnen initiiert, gesteuert oder eigenständig durchgeführt
  • Im Rahmen des PDCA-Zyklus prüfen Sie kontinuierlich Bedarfe und externe Anpassungsvorgaben
  • Sie unterstützen unsere Fachbereiche und arbeiten mit diesen zusammen
  • Bei in- und externen Auditierungen bzw. Re-Zertifizierungen unterstützen Sie uns bei der Planung und Vorbereitung sowie im Rahmen von Projekten bei der Projektsteuerung
  • IT-Konzepte werden von Ihnen erstellt und abgestimmt
  • Sie koordinieren Schulungen im ISMS-Umfeld und scheuen sich nicht, diese selbständig durchzuführen

Das klingt nach Ihnen?

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Hochschulstudium in den Fachrichtungen Informatik, Wirtschaftsinformatik, (Wirtschafts-) Ingenieurwesen
  • Sie haben sich bereits mit ISO-Normen beschäftigt und/oder kennen die Aufgabenstellungen der 27001 ff, der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)  oder aus dem IT-Sicherheitskatalog
  • Wir freuen uns auf Ihr Know-how über wesentliche Geschäfts- bzw. IT-Betriebsprozesse (ITIL Kenntnisse vorteilhaft)
  • Sie besitzen die Fähigkeit zum übergreifenden Denken und Handeln und bringen eine strukturierte und planvolle Arbeitsweise mit
  • Ihre guten analytisch-konzeptionellen Fähigkeiten zur Weiterentwicklung eingesetzter Anwendungssysteme und zur Abbildung neuer oder veränderter Geschäftsprozesse in IT-Systemen und -Anwendungen sind hilfreich
  • Außerdem können Sie mit sehr guten kommunikativen Fähigkeiten zur Erfassung und Vermittlung von komplexen IT-technischen Zusammenhängen punkten
  • Ihre Lernbereitschaft für alle Themen und Aufgaben setzen wir voraus

Ihre Vorteile bei uns:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit, in der Sie Ihre eigenen Ideen umsetzen können
  • Eine ansprechende tarifliche Vergütung, sehr gute Sozialleistungen und eine umfangreiche betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung innerhalb einer 38,5 Std./Woche
  • Ein sehr angenehmes Arbeitsklima mit netten Kolleg*innen in modern ausgestatteten Büros
  • Vielfältige Weiterbildungsangebote
  • In einem spannenden, sich stark verändernden Energiemarkt bieten wir Ihnen als innovativer Netzbetreiber die Umsetzung Ihres theoretischen Wissens in die Praxis. Es erwarten Sie interessante Aufgaben, ein angenehmes und motiviertes Team und natürlich eine umfangreiche Einarbeitung!

Und jetzt?

Annette Krafscheck freut sich auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportal.
Bitte geben Sie Ihre Gehaltsvorstellung sowie Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin an.

Hier gibt es Tipps zur Nutzung des Karriereportals.

Ihre Ansprechpartnerin

Annette Krafscheck

GASAG AG

Henriette-Herz-Platz 4

10178 Berlin