GASAG-Kundenzentrum wieder geöffnet

11. Mai 2020 – Das Kundenzentrum der GASAG am Hackeschen Markt ist ab dem 11. Mai 2020 wieder werktags von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Auch der Kassenautomat kann wieder genutzt werden. Die Lockerung geltender Beschränkungen und das Einhalten von allgemeinen Hygieneregeln machen es möglich. Dazu zählen neben dem Tragen von Mund-Nase-Schutzmasken auch die Einhaltung des Abstandsgebotes. Zusätzlich ist die Anzahl der Besucher auf maximal fünf begrenzt. Aufgrund der Corona-Pandemie war das Kundenzentrum seit dem 16. März geschlossen.

Zählerstände oder Adressänderungen können Kundinnen und Kunden weiterhin komfortabel und schnell über den Online-Service ‚Meine GASAG‘ auf www.gasag.de eingeben. Bei Neuregistrierung für ‚Meine GASAG‘ gibt es einen Dankeschön-Bonus von zehn Euro auf die nächste Strom- oder Erdgasrechnung.

Der GASAG Kunstraum mit der aktuellen Ausstellung Babylon von Thomas Nitz kann leider noch nicht wieder besucht werden. Mit dem Kunstraum bietet die GASAG Künstlerinnen und Künstlern mit Bezug zu Berlin eine Bühne für ihre Werke: www.gasag.de/gasag-kunstraum.

AP-U-Luchner

Pressesprecherin

Ursula Luchner

030 7872-3040

presse@gasag.de

GASAG AG

Henriette-Herz-Platz 4

10178 Berlin