GASAG präsentiert sich auf E-World und bautec

11. Februar 2016 – Die GASAG präsentiert ihr komplettes Energie-Dienstleistungspaket auf der E-World, der europäischen Leitmesse der Energie- und Wasserwirtschaft in Essen sowie auf der bautec, der Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik in Berlin. Interessenten können sich vor Ort über moderne Energiedienstleistungen wie eine dezentrale Energieversorgung mit hocheffizienter Technologie, erneuerbare Energien oder eine intelligente Mess- und Steuerungstechnik informieren.

 Als ganzheitlicher Dienstleister erarbeitet die Gasag für den individuellen Bedarf umfassende Lösungen. Hinter den Angeboten steht die gebündelte Kompetenz der GASAG AG und ihrer Tochtergesellschaften. Deren Anspruch ist es für die Kunden als Projektplaner, -leiter und -verwalter energetische Potenziale zu heben, Kosten- und CO2-Einsparungen zu realisieren und als einheitlicher Ansprechpartner alle Entscheidungen rund um das Thema Energie zu erleichtern. Die GASAG begleitet Unternehmen bzw. deren Immobilienprojekte entlang der gesamten Wertschöpfungskette: vom Bauvorhaben über den Betrieb bis zur Vermarktung von Produkten, wie den Mieterstrom, der in der eigenen Immobilie produziert und den Mietern vor Ort angeboten wird.

E-World in Essen
Fachbesucher finden den Stand der GASAG auf der E-World in Essen in der Zeit vom
16. bis 18. Februar 2016 in der Halle 1 / Stand 1-406.

Mit Unterstützung der Gasag können Startups bei einem speziellen Programm etablierte Energieunternehmen kennenlernen und Ihre Ideen präsentieren. Mehr Informationen unter www.dena-startup-bus.de.


bautec in Berlin

Fachbesucher, Berlinerinnen und Berliner finden den Stand der Gasag auf der bautec, Messe Berlin, Halle 23b, Stand 203 in der Zeit vom 16. bis 19. Februar 2016.

Zeitgleich organisiert die GASAG während der bautec eine Fachveranstaltung für Architekten, Planer und Wohnungswirtschaft:

Dienstag, 16.02.2016: „2016: Neue gesetzliche Anforderungen an den energetischen Standard von Gebäuden. Was bedeutet das für die Praxis?“

Während des gesamten Zeitraumes stehen kompetente Ansprechpartner und Experten zu den Schwerpunkten Effizienz-Technologien, Energie-Dienstleistungen, Erneuerbare Energien sowie Eco-Mobilität mit Rat und Tat zur Verfügung.


AP-U-Luchner

Pressesprecherin

Ursula Luchner

030 7872-3040

presse@gasag.de

GASAG AG

Henriette-Herz-Platz 4

10178 Berlin