GASAG gewinnt in Bremen und Bremerhaven

30. Juni 2016 – Die GASAG hat wieder einen Erdgasliefervertrag mit einer Großstadt abgeschlossen. Ab 2017 beliefert der Berliner Energiedienstleister zahlreiche Liegenschaften der Freien Hansestadt Bremen und der Stadt Bremerhaven für mindestens zwei Jahre. Punkten konnte die GASAG mit ihren Referenzen, ihrem Know-how und einem sehr guten Preis.

In einer europaweiten Ausschreibung des städtischen Dienstleisters Immobilien Bremen, Anstalt des öffentlichen Rechts setzte sich die GASAG im Wettbewerb gegen eine Reihe von Mitbewerbern durch und gewann den Erdgasliefervertrag mit einem Volumen von gut 140 Millionen Kilowattstunden pro Jahr.
Die GASAG beliefert künftig rund 400 Abnahmestellen – darunter öffentliche Liegenschaften, wie Ämter, Gerichte, Bibliotheken, Kitas, Schulen, Hochschulen, Bäder sowie die Polizei und Feuerwehr in der Freien Hansestadt Bremen und der Stadt Bremerhaven.
AP-U-Luchner

Pressesprecherin

Ursula Luchner

030 7872-3040

presse@gasag.de

GASAG AG

Henriette-Herz-Platz 4

10178 Berlin