Pressemitteilung

 

Am 30.04.2017 hat Dr. Jürgen Schmidberger sein Amt als Finanzvorstand niedergelegt, um beruflich neue Wege zu gehen. Dies geschieht im besten Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat und den Aktionären.

Dr. Jürgen Schmidberger: „ln meiner Zeit bei der GASAG hat sich das Unternehmen in einem unruhigen Marktumfeld gut positioniert und ich meine, dass es auch für die Zu-kunft bestens gerüstet ist. Es war mir eine große Freude, daran mitwirken zu dürfen. Meine Entscheidung, die GASAG zu verlassen, beruht auf persönlichen Gründen und ist mir nicht leicht gefallen. Ich bedanke mich sehr herzlich für die gute Zusammenarbeit und das Vertrauen, das mir entgegengebracht wurde. Ich wünsche der gesamten GASAG-Gruppe auf dem weiteren Weg viel Erfolg."

Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Lothar Kramm: „Wir haben mit großem Bedauern zur Kenntnis nehmen müssen, dass Herr Dr. Schmidberger den Wunsch nach einer vorzeitigen Vertragsauflösung geäußert hat. Diesem Wunsch wollen wir nicht im Wege stehen. Wir möchten Herrn Dr. Schmidberger unsere uneingeschränkte fachliche wie persönliche Wertschätzung versichern und danken ihm für die sehr erfolgreiche Arbeit, die er für die GASAG geleistet hat. Für seine weitere berufliche Karriere wünschen wir Herrn Dr. Schmidberger alles Gute und weiterhin viel Erfolg.“

AP-R-Knauber

Leiter Konzernkommunikation und -marketing

Rainer Knauber

030 7872 3041

presse@gasag.de

GASAG AG

Henriette-Herz-Platz 4

10178 Berlin