Mattat verlässt GASAG Solution Plus

Frank Mattat, Sprecher der Geschäftsführung der Gasag Solution Plus GmbH, legt auf eigenen Wunsch zum 31.12.2018 sein Geschäftsführungsmandat nieder, um sich beruflich neuen Herausforderungen zu widmen. Der Geschäftsführer und die Gesellschaft haben sich im besten Einvernehmen über die Beendigung des Dienstvertrages geeinigt.

In die Amtszeit Mattats, der zum 01.01.2014 seine Tätigkeit bei der Gasag Solution Plus, vormals Gasag Contracting aufnahm, fällt die erfolgreiche Transformation des Unternehmens zu einem innovativen Energiedienstleister.

„Es hat mir eine große Freude bereitet, in der Zusammenarbeit mit exzellenten Kollegen und Mitarbeitern den Weg der Gasag Solution Plus in eine innovative und erfolgreiche Zukunft verantwortlich zu gestalten“, sagt Mattat. „Ich danke allen Wegbegleitern und wünsche Ihnen ihnen bei den anstehenden Herausforderungen eine glückliche Hand und für die Zukunft alles Gute.“

Dazu der Vorsitzende der Gesellschafterversammlung Matthias Trunk: „Ich danke Frank Mattat im Namen der Gesellschafterversammlung für seine erfolgreiche Arbeit bei der Gasag Solution Plus. Wir schätzen Frank Mattat sehr und bedauern seine Entscheidung, das Unternehmen verlassen zu wollen, respektieren diese aber selbstverständlich. Für seinen weiteren Weg begleiten ihn unsere besten Wünsche.“

AP-R-Knauber

Leiter Konzernkommunikation und -marketing

Rainer Knauber

030 7872-3041

presse@gasag.de

GASAG AG

Henriette-Herz-Platz 4

10178 Berlin