GASAG: Hauptsponsor der Berlin Art Week für weitere drei Jahre

9. September 2019 – Die GASAG AG wird die Berlin Art Week bis zum Jahr 2021 als Hauptsponsor unterstützen. Damit setzen die beiden Berliner Institutionen ihre seit 2017 bestehende Partnerschaft für weitere drei Jahre fort.

Wir sind sehr stolz diese Veranstaltung mit internationaler Strahlkraft zu fördern. Sie ist für viele Akteure der weltweiten Kunstszene ein Anziehungspunkt und trägt dazu bei, dass in Berlin tätige Künstler durch diese Plattform auch über die Landesgrenzen hinaus stärker wahrgenommen werden. Als Hauptsponsor der Berlin Art Week leisten wir einen Beitrag, die Zukunft des Kunststandortes Berlin zu stärken“, so Dr. Gerhard Holtmeier, Vorsitzender des Vorstandes der GASAG AG.

Schon seit vielen Jahren fördert und unterstützt die GASAG den Kultursektor. Zum Beispiel mit dem seit 1997 ausgelobten GASAG Kunstpreis, der 2020 gemeinsam mit der Berlinischen Galerie im Rahmen der Berlin Art Week vergeben wird. Oder mit dem GASAG Kunstraum am Firmenstandort in Berlin Mitte, in dem seit 2014 jährlich in drei wechselnde Ausstellungen im weitesten Sinne das Urbane Leben thematisiert wird. Zurzeit sind in der 17. Ausstellung Arbeiten von Anna Fiegen zu sehen, die Gemälde von moderne Großstadtbauten zeigen.

Mehr Informationen zum Engagement der GASAG finden Sie unter:
www.gasag.de/unternehmen/engagement 

AP-U-Luchner

Pressesprecherin

Ursula Luchner

030 7872-3040

presse@gasag.de

GASAG AG

Henriette-Herz-Platz 4

10178 Berlin