Wechsel in der Geschäftsführung der Stadtwerke Forst

3. Dezember 2019 – Nach mehr als acht Jahren in der Geschäftsführung, verabschiedet sich Wolfgang Gäbler zum 1. Januar 2020 in den Ruhestand. Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Forst hat die Geschäftsführung bereits neu besetzt. Ab Januar 2020 leitet Jörg Makowski die Stadt-werke Forst.

„Wir danken Wolfgang Gäbler für sein Engagement in mehr als acht Jahren für die Stadtwerke Forst. Er hat einen großen Anteil daran, dass die Stadtwerke Forst sich als erfolgreicher und moderner Energiedienstleister positionieren konnten“, so Dr. Gerhard Holtmeier, Aufsichtsratsvorsitzender der Stadtwerke Forst und Vorstandsvorsitzender der GASAG.

Jörg Makowski startete seine Karriere in der GASAG-Gruppe bereits 1997 als dualer Student. Im Anschluss war er in verschiedenen Unternehmen der GASAG-Gruppe als technischer Dienstleister, Controller oder kaufmännischer Prokurist tätig. 

Jörg Makowski freut sich auf seine neue Position: „Als ich im April 2011 bei den Stadtwerken Forst als kaufmännischer Prokurist begann, war es, als käme ich nach Hause. Denn als gebürtiger Forster bin ich meiner Heimatstadt sehr verbunden. Gemeinsam mit einem kompetenten und motivierten Team werden wir den Weg, den uns Wolfgang Gäbler eröffnete, weitergehen und uns durch Regionalität in unserer Marktposition festigen. Um unsere Kunden zu binden und ihre Zufriedenheit zu steigern, haben wir uns dafür entschieden, in allen Belangen als persönlicher Ansprechpartner für unsere Kunden da zu sein.“

AP-U-Luchner

Pressesprecherin

Ursula Luchner

030 7872-3040

presse@gasag.de

GASAG AG

Henriette-Herz-Platz 4

10178 Berlin