Vertrag mit GASAG-Finanzvorstand Michael Kamsteeg verlängert

28.09.2020 – Der Aufsichtsrat der GASAG AG hat den Vertrag mit Michael Kamsteeg, seit 2017 Finanzvorstand bei der GASAG, um fünf Jahre verlängert. Kamsteeg wird bis 2026 seine Tätigkeit in der GASAG-Gruppe fortsetzen.

Michael Hegel, GASAG-Aufsichtsratsvorsitzender: „Die GASAG-Gruppe hat sich in den letzten Jahren für die Herausforderungen auf dem Energiemarkt strategisch neu aufgestellt. Das Ziel ist eine CO2-neutrale Zukunft. Um den begonnenen Weg erfolgreich weiter zu gehen, wurde durch den Vorstand ein agiles Steuerungsmodell eingeführt und Prozesse deutlich schneller gemacht. Michael Kamsteeg hat dies wesentlich mit vorangetrieben und genießt dafür weiterhin das volle Vertrauen des Aufsichtsrates. Wir freuen uns auf eine weitere, gute Zusammenarbeit.“

AP-U-Luchner

Pressesprecherin

Ursula Luchner

030 7872-3040

presse@gasag.de

GASAG AG

Henriette-Herz-Platz 4

10178 Berlin