CheckCreated with Sketch. device, computer, phone, smartphone < All mini chat PLANT PLANT white CALENDAR CALENDAR white PHONE PHONE white EURO EURO white THUMBS UP THUMBS UP white
  • 175 Jahre Erfahrung
  • 800.000 Kunden
  • Strom- & Gastarife
  • Kostenfreier Wechsel
175 Jahre Erfahrung
800.000 Kunden
Strom- & Gastarife
Kostenfreier Wechsel
header-image-aktion-deals-freundinnen-hut-frauen

Jetzt GASAG-Kunde werden.

Mit 50 € Neukundenbonus.
{{ postCodeItem.text }}
tariff-calculator-consumption-long-text
{{ postCodeItem.text }}
tariff-calculator-consumption-long-text

Ihr Preis wird berechnet...

Tarif berechnen

Unsere Tarif-Vorteile im Überblick

100 % Ökostrom

Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind für uns wichtige Themen. Deshalb bieten wir Ihnen mit dem GASAG | STROM Fix 100-prozentigen Ökostrom aus erneuerbaren Energien.

Preissicherheit

Mit unserem Strom- und Erdgas-Tarif erhalten Sie bis zu 24 Monate Preissicherheit und Mindestvertragslaufzeit. Damit können Sie Ihre Energiekosten besser planen.

Auf Wunsch Online

Mit unserem Kundenportal bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre gesamte Vertragskommunikation und Verwaltung der Vertragsdetails online vorzunehmen und auf Papierkram zu verzichten.

50 € Neukundenbonus

GASAG | STROM Tarif und GASAG | ERDGAS Tarif gibt es auf dieser Aktionsseite jetzt mit 50 € Neukundenbonus

Energieanbieterwechsel - in nur 5 Minuten zu GASAG wechseln

Ausgezeichneter Service

Weitere Infos zu unseren Qualitätssiegeln sowie die Test-/Prüfkriterien der Siegel und Prüfzeichen finden Sie unter www.gasag.de/zertifikate-siegel.
siegel-leiste-strom

Aktuelle Angebote bei GASAG DEALS

Alt

DEAL DER WOCHE - Ausounds

Satte 30 % auf AUSOUNDS-Produkte sparen

Alt

DEAL DER WOCHE - Ausounds

Satte 30 % auf AUSOUNDS-Produkte sparen

Alt

DEAL DER WOCHE - Deutsches Spionage Museum

FREIER EINTRITT INS DEUTSCHE SPIONAGEMUSEUM
Alt

DEAL DER WOCHE - Deutsches Spionage Museum

FREIER EINTRITT INS DEUTSCHE SPIONAGEMUSEUM

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Grundsätzlich können Sie sich jederzeit für GASAG entscheiden und den Wechsel starten. Ab wann wir Sie beliefern können, hängt von Ihrer Vertragslaufzeit bei Ihrem aktuellen Energieversorger ab. Prüfen Sie Ihr Kündigungsdatum z. B. in Ihrer Vertragsbestätigung oder auf Ihrer aktuellen Rechnung.
War diese Antwort hilfreich?
Warum war diese Antwort für Sie nicht hilfreich?

Bitte wählen Sie eine der oben angeführten Antworten aus.

Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie brauchen noch Hilfe? Kontaktieren Sie uns:
Für einen Wechsel zu GASAG benötigen wir nur folgende Daten:
- Name & Anschrift
- Zählernummer
- Zählerstand
- Ihren bisherigen Lieferant (nur bei Lieferantenwechsel)

Die Daten werden bei der Bestellung durch uns aktiv abgefragt. Sie finden diese auf Ihrer letzten Rechnung. Sollen Sie Zählernummer und Zählerstand aktuell nicht zur Hand haben, können Sie uns diese gerne nachreichen. 
War diese Antwort hilfreich?
Warum war diese Antwort für Sie nicht hilfreich?

Bitte wählen Sie eine der oben angeführten Antworten aus.

Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie brauchen noch Hilfe? Kontaktieren Sie uns:

Die Anmeldung wird in der Regel innerhalb von 14 Tagen erfolgreich bearbeitet. 

Wenn Sie von einem anderen Versorger zu GASAG wechseln, ist der Lieferbeginn allerdings abhängig von Ihrer dort gültigen vertraglichen Bindung – wir dürfen Sie erst beliefern, sobald der alte Vertrag abgeschlossen ist. Entsprechend kann sich der Lieferbeginn in die Zukunft verschieben. In Ihrem Begrüßungsschreiben werden Sie darüber informiert, wann genau die Belieferung durch GASAG startet. 

Sie haben von Ihrem aktuellen Anbieter eine Preisanpassung erhalten?
Dann haben Sie ein Sonderkündigungsrecht und können ebenfalls innerhalb von 14 Tagen zu uns wechseln.

War diese Antwort hilfreich?
Warum war diese Antwort für Sie nicht hilfreich?

Bitte wählen Sie eine der oben angeführten Antworten aus.

Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie brauchen noch Hilfe? Kontaktieren Sie uns:

Wenn Sie einen Sondervertrag mit Mindestvertragslaufzeit bei uns abschließen möchten, übernehmen wir die Kündigung bei Ihrem Vorversorger für Sie, sobald Sie uns diesen Auftrag erteilen. Für den Wechsel in die Grundversorgung gelten andere Bedingungen, die sie unter "Wie kann ich in die Grundversorgung wechseln?" finden.

Wichtige Ausnahme: Sie möchten ein Sonderkündigungsrecht nutzen, weil z. B. Ihr bisheriger Gas- oder Stromlieferant die Preise erhöht? Dann kündigen Sie bitte selbst bei Ihrem alten Energieversorger und schließen Sie online einen Tarif bei uns ab.

War diese Antwort hilfreich?
Warum war diese Antwort für Sie nicht hilfreich?

Bitte wählen Sie eine der oben angeführten Antworten aus.

Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie brauchen noch Hilfe? Kontaktieren Sie uns:
In Ihrem Online Service MEINE GASAG können Sie sich über unsere Tarife informieren und den Wechsel vornehmen.
War diese Antwort hilfreich?
Warum war diese Antwort für Sie nicht hilfreich?

Bitte wählen Sie eine der oben angeführten Antworten aus.

Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie brauchen noch Hilfe? Kontaktieren Sie uns:
Zur Sicherheit lesen Sie bitte Ihre aktuellen Zählerstände ab und übermitteln diese dem jeweiligen Netzbetreiber. So können Sie sicher sein, dass mit dem Wechsel zum neuen Energieversorger der richtige Verbrauch abgerechnet wird.
 
War diese Antwort hilfreich?
Warum war diese Antwort für Sie nicht hilfreich?

Bitte wählen Sie eine der oben angeführten Antworten aus.

Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie brauchen noch Hilfe? Kontaktieren Sie uns:
Für den Einbau, Ausbau oder Wechsel von Zählern ist Ihr örtlicher Netzbetreiber zuständig.

Bei Gaszählern in Berlin/Brandenburg wenden Sie sich bitte direkt an:
- im Gasnetzgebiet Berlin: NBB, 030 7872-72
- im Gasnetzgebiet Brandenburg: NBB, 0331 7495-330
 
War diese Antwort hilfreich?
Warum war diese Antwort für Sie nicht hilfreich?

Bitte wählen Sie eine der oben angeführten Antworten aus.

Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie brauchen noch Hilfe? Kontaktieren Sie uns:
Es ist besser den alten Energieversorgungsvertrag bei dem insolventen Unternehmen zu kündigen. Dies ist vor allem ratsam, wenn Sie bereits vom örtlichen Grundversorger versorgt werden. Bei einem aktiven Wechsel zu einem alternativen Energieversorgungsunternehmen, übernimmt der neue Versorger die Kündigung für Sie.
War diese Antwort hilfreich?
Warum war diese Antwort für Sie nicht hilfreich?

Bitte wählen Sie eine der oben angeführten Antworten aus.

Vielen Dank für Ihr Feedback.
Sie brauchen noch Hilfe? Kontaktieren Sie uns: