CheckCreated with Sketch. device, computer, phone, smartphone < All mini chat PLANT PLANT white CALENDAR CALENDAR white PHONE PHONE white EURO EURO white THUMBS UP THUMBS UP white
  • 175 Jahre Erfahrung
  • 800.000 Kunden
  • Strom- & Gastarife
  • Kostenfreier Wechsel
175 Jahre Erfahrung
800.000 Kunden
Strom- & Gastarife
Kostenfreier Wechsel
teaser-EnSiKuMav

Informationen zur Energieeinsparverordnung

  1. aktion
  2. Energiesparverordnung (EnSikuMaV)

Energieeinsparverordnung (EnSikuMaV)

Sie haben von uns ein Schreiben erhalten. Hintergrund ist die von der Bundesregierung am 24.8.2022 beschlossene „Verordnung zur Sicherung der Energieversorgung über kurzfristige wirksame Maßnahmen“ (kurz: EnSikuMaV), die am 01.09.2022 in Kraft getreten ist. Die Verordnung enthält Maßnahmen zur Energieeinsparung in öffentlichen und privaten Gebäuden, Informationspflichten für Gas- und Wärmelieferanten sowie Vermieter zu Energieverbrauch und -kosten gegenüber ihren Kunden bzw. Mietern. Sie gilt für 6 Monate bis zum 28. Februar 2023.
Wir als Ihr Gas- und Wärmelieferant sind gesetzlich verpflichtet, Sie über mögliche Kosteneinsparungen durch Reduzierung des Gas- oder Wärmeverbrauches zu informieren.

Fragen und Antworten zum Thema Energieeinsparverordnung

Alle relevanten Informationen finden Sie hier unter § 9 „Informationspflicht über Preissteigerungen für Versorger und für Eigentümer von Wohngebäuden“ 
Aufgrund der Kurzfristigkeit haben wir in dem Schreiben anhand verschiedener Verbrauchsfälle erläutert, welche Auswirkungen die Absenkung Ihrer Raumtemperatur auf Ihre Kostenentwicklung haben könnten. Diese Möglichkeit sieht die Verordnung vor. 
Die Begründung zur Energieeinsparverordnung (EnSikuMaV) gibt diesen Rechenansatz vor. Der tatsächlich zu erzielende Einspareffekt ist abhängig von der konkreten baulichen Situation.

Das sind die zum Zeitpunkt der Erstellung des Schreibens gültigen Preise des für Ihr Gebiet zuständigen Grundversorgers. Uns ist wichtig, dass unsere Information zu Ihren Energiekosten so aktuell wie möglich ist. 

Ihren Grundversorger können Sie bei Ihrem zuständigen Netzbetreiber erfragen. Eine Übersicht der deutschen Gasnetzbetreiber nach Bundesland finden Sie hier.

Die Verordnung besagt, die Informationen über die Höhe der voraussichtlichen Energiekosten unter Berücksichtigung des in dem jeweiligen Netzgebiet geltenden Grundversorgungstarif für Erdgas auf Basis des Grund- und Arbeitspreises bereitzustellen.