CheckCreated with Sketch. device, computer, phone, smartphone < All mini chat PLANT PLANT white CALENDAR CALENDAR white PHONE PHONE white EURO EURO white THUMBS UP THUMBS UP white
  • 175 Jahre Erfahrung
  • 800.000 Kunden
  • Strom- & Gastarife
  • Kostenfreier Wechsel
175 Jahre Erfahrung
800.000 Kunden
Strom- & Gastarife
Kostenfreier Wechsel
Header-Gasbeschaffungsumlage-Stifthalter-Frau-iStock-1338373163

Informationen zur gasbeschaffungsumlage

  1. Aktuelle Lage
  2. Gasbeschaffungsumlage

Wie geht GASAG mit der Rücknahme der Gasbeschaffungsumlage um?

Die Bundesregierung hat die beschlossene Gasbeschaffungsumlage am 29. September 2022 zurückgenommen. Wir werden die zum 1. Oktober 2022 in der Grundversorgung angekündigte Preiserhöhung um den Anteil reduzieren, der auf die Gasbeschaffungsumlage entfallen wäre. Das sind 2,419 Cent/Kilowattstunde (ohne Umsatzsteuer) in der Grundversorgung. Die nunmehr ab 1. Oktober 2022 geltenden Preise in der Grundversorgung finden Sie unter
ERDGAS Grundversorgung - GASAG | Komfort.

Auch die zum 1. November 2022 für Laufzeit- und sonstige Sonderverträge angekündigte Preiserhöhung werden wir um den Anteil reduzieren, der auf die Gasbeschaffungsumlage entfallen wäre.
Das sind, inklusive des für Oktober berücksichtigten Nachholeffektes für die Gasbeschaffungsumlage, 3,205Cent/Kilowattstunde (ohne Umsatzsteuer). Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir weder für die Grundversorgung noch für Laufzeit- und sonstige Sonderverträge eine gesonderte schriftliche Information an unsere Kunden versenden.