CheckCreated with Sketch. device, computer, phone, smartphone < All mini chat PLANT PLANT white CALENDAR CALENDAR white PHONE PHONE white EURO EURO white THUMBS UP THUMBS UP white
  • 175 Jahre Erfahrung
  • 800.000 Kunden
  • Günstige Strom- & Gastarife
  • Kostenfreier Wechsel
175 Jahre Erfahrung
800.000 Kunden
Günstige Strom- & Gastarife
Kostenfreier Wechsel

Gasversorger für die Hauptstadt

Jetzt zum Grundversorger in der Hauptstadt wechseln

{{postCodeItem.text}}
Long caption text for input

{{singleCalculatedTariffResponse.productName}} - {{singleCalculatedTariffResponse.productSubline}}

{{ (isYearlyActive ? getYearlyPrice(singleCalculatedTariffResponse) : getMonthlyPrice(singleCalculatedTariffResponse)) | currency }}

monatlich jährlich

{{ singleCalculatedTariffResponse.instantBonusAmount | currency(0) }}

{{ singleCalculatedTariffResponse.instantBonusTitle }}

Tarif auswählen

Monatl. Grundpreis: {{ singleCalculatedTariffResponse.priceBasicMonth | currency }},
Arbeitspreis: {{ singleCalculatedTariffResponse.priceWorking | cents('ct/kWh') }}

{{ productFeatureItem.title }}

Unser Angebot gilt für die Postleitzahl {{firstStep.selectedPostCode.text}} und einen Verbrauch von {{firstStep.sum}} kWh

Angabe ändern

Tarifdetails

{{postCodeItem.text}}

Ihr Preis wird berechnet...

Tarife werden angezeigt...

Leider können wir Ihnen derzeit kein Angebot machen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Leider können wir Ihnen derzeit kein Angebot machen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

zur Tarifübersicht

Leider können wir Ihnen derzeit kein Angebot machen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

GASAG sorgt für Sicherheit

Was macht ein Gasversorger?

Gasversorger haben die Aufgabe, ihre Kunden mit Energie zu versorgen. Dafür kaufen sie das Gas in der Regel am weltweiten Energiemarkt ein und nutzen die Gasnetze, um es an die Kunden zu liefern. In Deutschland selbst ist das Erdgasvorkommen eher gering, weshalb hierzulande hauptsächlich Gas aus Russland und Norwegen in die Netze gespeist wird. 

Was macht ein Netzbetreiber?

Ein Netzbetreiber ist für den Betrieb des Gasnetzes verantwortlich – nicht der Gasversorger. Das bedeutet, dass der Netzbetreiber die Wartung und den Ausbau der Netzinfrastruktur innerhalb seines Zuständigkeitsgebiets übernimmt. Für die Nutzung des Netzes bezahlt der Gasversorger dem Netzbetreiber ein Nutzungsentgelt. Dieses Nutzungsentgelt ist im Gaspreis enthalten, den Verbraucher bei ihrem Gasversorger zahlen.

Wer ist mein Gasversorger und Netzbetreiber?

Den Gasversorger kann man sich übrigens aussuchen und wechseln, den Netzbetreiber nicht. Letzterer hängt allein vom Wohnort ab. Gasversorger und Netzbetreiber sorgen aber gemeinsam für eine sichere Gasversorgung. Dabei gewährleistet der Netzbetreiber den technisch sicheren und effizienten Netzbetrieb, während der Gasversorger durch seine Aktivitäten an der Energiebörse dafür sorgt, dass eine ausreichende Menge an Erdgas durch die Netze fließt und an die Kunden geliefert wird.

GASAG – Grundversorger für Berlin

Es gibt Tausende Gründe, in Berlin zu wohnen. Sei es aufgrund der schillernden Kultur, der schier endlosen Karrieremöglichkeiten oder der vielfältigen Facetten des alltäglichen Lebens: Menschen fühlen sich in der Metropole an der Spree einfach wohl. Wir sind uns der Verantwortung bewusst, den Einwohnern der mit Abstand größten Stadt Deutschlands als Grundversorger für Gas zur Seite zu stehen

Denn wir garantieren Sicherheit in Sachen Gasversorgung. Wenn Sie es beispielsweise versäumen sollten, einen Gasvertrag abzuschließen, springen wir mit unserer Grundversorgung ein. Auch wenn Ihr Gasversorger nicht mehr in der Lage sein sollte, Sie zu beliefern, oder es zu Verzögerungen kommt, sind wir mit unserer Ersatzversorgung zur Stelle.

Sicherheit ist insbesondere in Zeiten wie diesen von großer Bedeutung. Die ungewöhnlich starken Preisanstiege auf den Energiemärkten in Europa und auf der ganzen Welt im Herbst 2021 bereiten vielen Verbrauchern große Sorgen. Wir als Grundversorger versuchen, die Preise so stabil wie möglich zu halten. Zwar sind auch wir abhängig von den Entwicklungen und müssen auf die Geschehnisse reagieren. Doch wollen wir durch langfristige Einkaufsplanungen der benötigten Energie unnötig starke Preisanpassungen vermeiden.

GASAG – ein Gasversorger, auf den Verlass ist

Die sichere Energieversorgung ist etwas, worauf wir uns im Alltag einfach verlassen wollen. Bei GASAG erwartet Sie keine kalte Dusche: Mit uns an Ihrer Seite können Sie auf Folgendes bauen:

175 Jahre Erfahrung

Seit 175 Jahren sind wir in Berlin zu Hause. GASAG kennt die Hauptstadt und ihre Bewohner wie kein zweiter Gasversorger. Wir wissen, was die Menschen vom Leben hier erwarten. Deshalb engagieren wir uns für die Stadt und fördern unter anderem Kultur, Bildung und Sport. Wir wissen aber auch, wie schön es bei all dem Trubel manchmal sein kann, in ein kuschelig warmes Zuhause zu kommen. Daher stehen wir für eine allzeit sichere Energieversorgung. Eins ist sicher: Die Erfahrung und Kompetenz aus unserer langjährigen Unternehmensgeschichte lässt sich nicht so einfach toppen.

Etablierter Energieversorger

Der Name GASAG steht für Qualität. Bei uns gibt es ausgezeichneten Service zu fairen Konditionen. Wir bündeln die Expertise von insgesamt 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern innerhalb der GASAG-Gruppe mit Unternehmen in Berlin und Brandenburg. Das macht uns zur ersten Wahl für viele Verbraucher. Doch darauf wollen wir uns nicht ausruhen. Deshalb geben wir stets unser Bestes, damit Sie als unsere Kunden gut versorgt sind.

Fokus auf Nachhaltigkeit

Zu den Aufgaben von Gasversorgern zählt im 21. Jahrhundert nicht mehr nur die zuverlässige Lieferung in Verbindung mit gutem Service. Wir sind uns unserer Verantwortung für die Umwelt bewusst und möchten die Energieversorgung unserer Kunden so nachhaltig wie möglich gestalten. Erdgas ist zwar ohnehin schon klimafreundlicher als andere fossile Energieträger, CO2-Ausstöße sind bei der Umwandlung in Energie aber unvermeidlich. Die gute Nachricht: Mit der Option KlimaPro erhalten Sie die Chance, aus Ihrem Erdgas Ökogas zu machen. Dabei werden die CO2-Emissionen Ihres Erdgasverbrauchs durch die Förderung internationaler Klimaschutzprojekte ausgeglichen. Oder Sie entscheiden sich für unseren Gastarif GASAG | ERDGAS Bio10, bei dem Ihrem Erdgas 10 Prozent klimaneutrales Biogas beigemischt werden.

Darauf kommt es an: unsere Gastarife

Was zeichnet einen Gasversorger am meisten aus? Richtig, seine Gastarife. Bei uns ist für jeden der richtige Tarif dabei – und das zu günstigen Preisen. Nutzen Sie am besten unseren Gastarifrechner, um Ihre Kosten nach Vertragsabschluss kalkulieren zu können. Sie haben bei GASAG die Wahl zwischen folgenden Tarifen:

GASAG | ERDGAS Direkt 

Für alle, die flexibel bleiben wollen: GASAG | ERDGAS Direkt können Sie jederzeit abschließen und monatlich wieder kündigen. Hinzu kommt, dass Vertragsabschluss und -verwaltung ganz einfach online erledigt werden.

GASAG | ERDGAS Smart

Für die Vorausschauenden: GASAG | ERDGAS Smart bietet Ihnen dank einer Preissicherheit über 12 bzw. 24 Monate die nötige Planungssicherheit. Sparen Sie auch hier Papier, wenn Sie die Möglichkeit nutzen, alles online zu erledigen. 

GASAG | ERDGAS Bio10

Für das Klima: Beim Tarif GASAG | ERDGAS Bio10 garantieren wir Ihnen eine Beimischung von mindestens 10 Prozent klimaneutralem Biogas aus regenerativen Rohstoffen. Verantwortungsbewusstes Heizen war nie leichter!

GASAG | ERDGAS Komfort

Einfach versorgt: GASAG | ERDGAS Komfort ist unser Grundversorgungstarif. Ohne Mindestvertragslaufzeit können Sie dabei mit einer Kündigungsfrist von nur zwei Wochen in jeden anderen Tarif wechseln.