CheckCreated with Sketch. device, computer, phone, smartphone < All mini chat PLANT PLANT white CALENDAR CALENDAR white PHONE PHONE white EURO EURO white THUMBS UP THUMBS UP white
  • Über 174 Jahre Erfahrung
  • 800.000 Kunden
  • Günstige Strom- & Gastarife
  • Kostenfreier Wechsel

Förderung von Heizung mit effizienter Erdgas-Nutzung

GASAG-Umweltprämie für Brennstoffzelle, Mikro-KWK und Hybridheizung

  1. Heizung
  2. Förderung Heizung
  3. Brennstoffzelle-Blockheizkraftwerk

Auf Hybridheizung umstellen und Förderung sichern.

Erdgas noch effizienter nutzen

Mit einer Brennstoffzelle, oder einem kleinen Blockheizkraftwerk können Sie Erdgas zugleich in Wärme und in Strom umwandeln – mit der Hybridheizung nutzen Sie auch die Umweltwärme und können dadurch kräftig sparen.

Wärme und Strom erzeugen

Strom erzeugende Heizungen (BHKW) arbeiten nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK), Brennstoffzellen arbeiten nach dem Prinzip der Elektrolyse und beide sind damit besonders effizient. Denn sie wandeln Erdgas nicht nur in Wärme um, sondern auch in Strom.

Energieverluste minimieren

Diese Anlagen erzeugen Wärme und Strom dort, wo sie gebraucht werden: bei Ihnen zuhause. Dadurch werden Energieverluste beim Transport minimiert.

Effizienz und Wirtschaftlichkeit optimieren

Die Hybridheizung vereint die Vorteile einer Erdgas-Brennwertheizung und einer Luft-/Wasser-Wärmepumpe. Die intelligente Steuerung optimiert das Zusammenspiel der Wärmeerzeugungseinheiten hinsichtlich Effizienz und Wirtschaftlichkeit.

GASAG-Umweltprämie sichern

Das Beste daran: Wir fördern Ihre neue Heizung mit bis zu 500 Euro!

Stoerer-umweltpraemie-foerder-500

Förderungsmöglichkeiten im Überblick

Objekt liegt im GASAG-Versorgungsgebiet, Bestand oder Abschluss eines Gaslieferungsvertrages mit der GASAG.
Förderantrag mit Unterschrift des Installateurs
Förderantrag über den Kontakt-Teaser anfordern, ausfüllen und einschicken
Förderung bei Umstellung / Neubau / Modernisierung
Gutschrift auf Ihr Konto