CheckCreated with Sketch. device, computer, phone, smartphone < All mini chat PLANT PLANT white CALENDAR CALENDAR white PHONE PHONE white EURO EURO white THUMBS UP THUMBS UP white
  • Über 174 Jahre Erfahrung
  • 800.000 Kunden
  • Günstige Strom- & Gastarife
  • Kostenfreier Wechsel

Sichern Sie sich die GASAG-Umweltprämie

Erdgas und Solarthermie

  1. Heizung
  2. Förderung Heizung
  3. Erdgas-Solarthermie

Mit bis zu 200 Euro Umweltprämie unterstützt die GASAG Hausbesitzer und Bauherren, die bei der Umstellung von einem anderen Energieträger auf Erdgas oder beim Neubau eine Erdgas-Brennwertheizung mit Solarthermie installieren.

In Berlin lohnt es sich, auf Solarthermie zu setzen und die kostenlose Sonnenwärme zu nutzen. Denn mit Solarthermie-Anlagen können die Energiekosten bei der Warmwassererzeugung wesentlich gesenkt werden – und wenn die Solarthermie auch die Heizung unterstützt, spart man noch einmal bei den Heizkosten.

Bei Einbau einer solarthermischen Anlage in Verbindung mit einer Erdgas-Heizung kann auch der GASAG-Umweltrabatt schriftlich beantragt werden. Er beträgt 0,1 ct/kWh (netto) auf den Gasverbrauch.

stoerer-umweltpraemie-foerder-200-angepasst

Förderungsmöglichkeiten im Überblick

Objekt liegt im Versorgungsgebiet der GASAG. Gaslieferungsvertrag mit der GASAG (bestehend oder Neuabschluss).
Förderantrag mit Unterschrift des Installateurs
Förderantrag über den Kontakt-Teaser anfordern, ausfüllen und einschicken
Auf Brennwert + Solarthermie: bis zu 200 Euro
Gutschrift auf Ihr Konto
Die Kombination mit weiteren Förderprogrammen der GASAG ist nicht möglich