Die 10 besten Bio-Bäckereien in Berlin

Judith und Mareike haben Ende 2013 den Berlin-Food-Blog berlin-ick-liebe-dir.de in Leben gerufen. Angefangen hat alles mit ihrer großen Leidenschaft für Berlin und der Liebe zur Gastroszene. Und so essen und trinken die beiden sich durch die Restaurants, Cafés und Bars dieser Stadt. Weil Berlin aber so viel mehr zu bieten hat, finden sich auch viele Tipps zu Aktivitäten und besonderen Orten auf dem Blog – stets für Berliner und alle Berlin-Liebhaber!

Für uns haben die beiden die 10 besten Bio-Bäckereien von Berlin getestet.

Bio-Bäckereien

Die Deutschen sind weltweit berühmt für ihre Brote und eine Tour durch die Berliner Stadtteile bringt uns zu zurück zu den Bäckereien Berlins, die noch nach den Prinzipien echter Backkunst arbeiten und ausschließlich Grundzutaten verwenden, die biozertifiziert sind. Unabhängig davon, ob sie bereits auf mehrere Jahrzehnte Tradition zurückblicken können oder erst wenige Jahre ihrer Leidenschaft nachgehen. Handarbeit, Zeit, biologische Zutaten und eine große Portion Liebe und Leidenschaft sind die Zutaten, die so wertvoll sind, dass es sich all die Billig-Aufback-Läden nicht leisten können. Aber die braucht eigentlich auch niemand (schmunzel). Wir nehmen euch mit zu unseren zehn liebsten Bio-Bäckereien.
Bio-Baeckereien-Wedding-Bucco
Bio Bäckerei Bucco, Ravenestraße 1, 13347 Berlin

1. Wedding: Bio-Bäckerei Bucco ist die älteste Bio-Bäckerei in Wedding. Der Standort selbst existiert seit mehr als 60 Jahren. Die Bäckerei Bucco ist weder besonders hip, noch super modern eingerichtet - aber das erwartet man irgendwie auch nicht. Es ist diese ganz eigene Atmosphäre und die leckeren Gerüche, die Einem entgegen strömen. Die vielen Brotsorten mit Kräutern oder Nüssen mussten nie in Kontakt mit chemischen Backtriebmitteln oder sonstigen E-Nummern kommen, denn gutes Backhandwerk braucht das alles nicht. Die Mehle sind übrigens nicht nur bio, sondern werden direkt aus dem Berliner Umland bezogen!

Lieblingsprodukt: Vollkornbrötchen mit Saaten

Berlin-Bio-Baeckerei-Prenzlauerberg-Jute-Baeckerei
Jute Bäckerei,  Schönhauser Allee 52A, 10437 Berlin

2. Prenzlauer Berg: Jute Bäckerei Die Jute Bäckerei produziert ausschließlich glutenfreie Brot- und Backwaren und ist zudem komplett Bio-zertifiziert. Bei glutenfreien Backwaren springt das kulinarische Herz im ersten Moment vielleicht nicht ganz so hoch, weil die wenigsten Produkte wirklich lecker sind. Aber die Jute-Bäckerei bzw. deren Bäckermeister entwickelten ihre ganz eigenen Rezepturen, die so gut schmecken, dass auch wirklich jeder ohne Zöliakie die Backwaren probieren sollte. Mittlerweile gibt es die Brote und Brötchen auch in einigen Bio-Läden und Cafés.

Lieblingsprodukt: „Bene“ (Bio-Körnerbrötchen)

Berlin-Bio-Baeckerei-Schoeneberg-Weichardt
Bäckerei Weichardt, Mehlitzstraße 7, 10715 Berlin

3. Wilmersdorf: Bäckerei Weichardt Ursprünglich bin ich auf den Bäcker durch den Ökomarkt am Kollwitzplatz aufmerksam geworden. Der Laden in Wilmersdorf strotzt nur so von Herzlichkeit - sowohl bei den Angestellten als auch bei den Gästen. Wie bei kleinen Kindern, leuchten auch meine Augen sofort als ich hinter dem Verkaufsraum den Backraum mit Ofen und Geräten sehe. Es wird vermischt, geknetet und gebacken. Wer mag, kann es sich auch gleich direkt vor oder im Laden gemütlich machen. Die Bäckerei trägt übrigens eines der härtesten und ältesten Bio-Siegel namens Demeter, deren Bauern streng nach den biodynamischen Richtlinien anbauen.

Lieblingsprodukt: Kürbiskernbrötchen

Berlin-Bio-Baeckerei-Kreuzberg-backstube
Die Backstube, Wassertorstraße 2, 10969 Berlin
4. Kreuzberg: Die Backstube In einer kleinen Seitenstraße der Skalitzer Straße in Kreuzberg befindet sich die Vollkornbäckerei „Die Backstube“. Gegründet wurde das Projekt in einem Kollektiv 1981 und arbeitet seit jeher mit viel Leidenschaft und ohne Backmischungen oder Chemie. Auch Hefe gelangt nicht in deren Produkte. Das Getreide wird direkt von den Bauern
bezogen und mit der eigenen Mühle frisch gemahlen, bevor dann daraus die leckeren Brote und Brötchen gebacken werden - jeden Tag! Besonders schön ist die kleine Bank vorm Laden, auf der es sich kurze Zeit verschnaufen lässt, bevor man sich wieder in den Trubel Kreuzbergs begibt.
Lieblingsprodukt: Kürbiskernbröchten
Berlin-Bio-Baeckerei-Neuklln-Mehlwurm
Vollkornbäckerei Mehlwurm, Pannierstraße 2, 12043 Berlin
5. Neukölln: Vollkornbäckerei Mehlwurm Auch so ein kleiner süßer, beinahe unscheinbarer Laden ist die Vollkornbäckerei Mehlwurm in der Pannierstraße in Neukölln. Die Bäckerei wurde 1983 ebenso in einem Kollektiv gegründet, mit dem Anspruch täglich frisch mit biologischen Zutaten und von Hand zu produzieren. Dieser Grundsatz ist bis heute erhalten geblieben, so werden die Getreide zum Beispiel aus dem Spreewald und dem Wendland bezogen. Mittlerweile können die Backwaren auch in Naturkostläden, dem Wochenmarkt am Boxi, der Marheineke- und der Arminiusmarkthalle erworben werden.
Lieblingsprodukt: Vitalbrötchen
Berlin-Bio-Baeckerei-Friedrichshain-Hartwich
Vollkornbäckerei Hartwich, Warschauer Str. 72, 10243 Berlin
6. Friedrichshain: Vollkornbäckerei Hartwich In Friedrichshain an der so belebten und trubeligen Warschauer Straße, gibt es ein Kleinod in Form der Bäckerei Hartwich. Eröffnet wurde die Bäckerei vor 10, eigentlich sogar fast 15 Jahren von dem Iraner Mohammed Rejaei. Seitdem versorgt er alle Gäste mit seinen Produkten auf Vollkornbasis. Traditionelles Bäckerhandwerk trifft hier auf Experimentierfreude und so landen von Zeit zu Zeit immer wieder neue Produkte in der Auslage. Das kleine Ladengeschäft bietet auch ein paar Sitzplätze, um Gebäck oder die belegten Brötchen vor Ort zu essen.
Lieblingsprodukt: Sonnenblumkernbrötchen
Berlin-Bio-Baeckerei-Mitte-Zeit-fuer-Brot
Zeit für Brot, Alte Schönhauser Str. 4, 10119 Berlin
7. Mitte: Zeit für Brot Zeit für Brot hat das Backhandwerk in Berlin ein Stückchen angesagter und begehrenswerter gemacht. Dank der super zentralen Lage, hat sich der Laden, in dem auch alles gebacken wird, schnell rumgesprochen. Die ökologischen Zutaten, viel Ruhe, Qualität und traditionelle Rezepte sind wohl die wichtigsten Punkte, die zum Erfolg führten. Es duftet überall und man muss sich schon ein bißchen zusammen reißen, um nicht gleich den ganzen Laden leer zu kaufen. Egal zu welcher Uhrzeit, der Laden in Mitte ist selten wirklich leer, daher ist es ganz wunderbar, dass viele Bio-Läden die Produkte ins Sortiment aufgenommen haben.
Lieblingsprodukt: Sauerteigweck
Berlin-Bio-Baeckerei-Charlottenberurg-Brotgarten
Brotgarten, Seelingstraße 30, 14059 Berlin
8. Charlottenburg: Brotgarten Schon beim ersten Schritt in die Bäckerei Brotgarten funkeln meine Augen, denn unweigerlich fällt der Blick direkt in die Backstube. Hier hat 1977 alles angefangen und es wird wirklich alles von der Pike auf selbst gemacht. Sogar das Mehl wird in den eigenen Mühlen im Hinterhof gemahlen. Wenn ihr dort zum ersten Mal seid, nehmt euch ein bißchen Zeit all die Produkte zu entdecken, denn auch die Feinbackwaren sind hier eine wahre Wonne. Ebenso wie das gesamte Team, das die Stammgäste mit Namen begrüßt und so viel Herzlichkeit ausstrahlt, das es einfach Spaß macht dort frisches Brot zu kaufen.
Lieblingsprodukt: Apfelbrötchen
Berlin-Bio-Baeckerei-Beumer-Lutum
Beumer & Lutum, Cuvrystraße 22, 10997 Berlin
9. Beumer & Lutum: Hinter der Bäckerei stehen Antonius Beumer und Christa Lutum, deren Erfolgsgeschichte mit ihren Bio-Backwaren 1993 startete. Inzwischen finden sich die Brote und Brötchen in mehreren Filialen, Bio-Läden und Wochenmärkten wieder. Neben traditionellem deutsche Bäckereiprodukten, werden auch Spezialitäten nach Originalrezepten andere Länder angeboten. Ebenso wie die Bäckerei Weichert, nutzt man für den Strom erneuerbare Energien. Vorbildlich!
Lieblingsprodukt: Vollkornbrötchen mit Kürbis und Möhre
Berlin-Bio-Baeckerei-BioBackhaus
BioBackHaus, Marheinekeplatz 15, 10961 Berlin
10. BioBackHaus: Das BioBackHaus erinnerte mich zu Beginn auf den ersten Blick irgendwie an kommerzielle Trittbrettfahrer - Bio ist in, also bedienen wir es. Aber weit gefehlt, denn es geht aus ein einem Bäcker-Kollektiv aus den 80er Jahren hervor - auf eine ähnlich Historie blicken auch die Bäckerei Mehlwurm oder Die Backstube zurück. Mittlerweile gibt es in ganz Berlin mehrere Filialen, die von der eigenen Produktionsstätte in Falkensee versorgt werden. Das Sortiment umfasst diverse Brote auf Sauerteig-, Backferment- und Hefebasis.
Lieblingsprodukt: Ballastbrötchen
Mehr Berlin-Tipps finden Sie auf www.berlin-ick-liebe-dir.de.

GASAG | STROM

Backen auch Sie in Zukunft mit Ökostrom von der GASAG. Mit unserem GASAG | STROM bieten wir Ihnen genau die richtige Strom-Alternative. Jetzt berechnen und zum Ökostrom wechseln.

GASAG | STROM