#läuftläuft

Wir zeigen Dir, was so läuft bei uns.

#Stromotion

10 Ideen für Action im Dunkeln

In diesem Dunkel munkelt ihr bestimmt nicht

Wie heißt es so schön? „Im Dunkeln ist gut munkeln!“. Getreu diesem Motto haben sich Mareike und Judith von berlin-ick-liebe-dir für uns auf die Suche nach aufregenden Dunkel-Aktivitäten gemacht. In ihrer Liste wird es erst dann spannend, wenn das Licht (weitgehend) aus ist. Sagt Tschüß zu langweiligen Netflix-Abenden auf dem Sofa und probiert doch mal Blackminton oder eine Taschenlampenführung! Los geht's mit der Top 10.

#1 Schwarzlicht-Minigolf

Die kleine Kugel in das winzige runde Loch zu schubsen, ist schon im Hellen nicht unbedingt einfach. Entweder schießt man komplett daneben oder der Ball stoppt zwei Millimeter vor dem Loch – ihr kennt das, oder? Eine Schippe drauf legt die Schwarzlicht Minigolf-Anlage im Görlitzer Park. Die Indooranlage befindet sich unter dem Parkcafé und überzeugt mit jeder Menge UV-Licht und 3D-Effekten. Euch erwarten fünf Räume und insgesamt 18 Bahnen mit verschiedenen Themen. Ein bisschen Lokalbezug darf nicht fehlen und so widmen sich einige Bahnen Berliner Sehenswürdigkeiten – wie dem Brandenburger Tor.
Einen weiteren Standort gibt es in Reinickendorf.

Content-1874x966px-Dunkelaktivitaeten-Minigolf-3

#2 Taschenlampenführung im Naturkundemuseum

Dass Nächte im Museum etwas Großartiges sein können, wissen wir ja eigentlich schon – ein ganz wunderbarer Spaß für Groß und Klein! Ein echtes Highlight wird der Museumsbesuch bei der Taschenlampenführung durch das Naturkundemuseum. Ihr streift mit einer kleinen Gruppe außerhalb der regulären Öffnungszeit durch das sonst verlassene Haus. Da kann einem schon mal das Herz in die Hose rutschen, wenn man nichts ahnend auf einmal vor dem Gerippe eines Dinosauriers zum Stehen kommt.

Wer Lust auf solche Touren hat, muss sich jedoch ranhalten – die Termine der Führungen sind immer schnell ausgebucht!

Content-1874x966px-Dunkelaktivitaeten-Taschenlampenfhrung-1
© Carola Radke

#3 Abendliche Schifffahrt

Wer noch meint, dass eine Schifffahrt nur etwas für alte Leute sei, täuscht sich. Mittlerweile gibt es Eventfahrten in den Abendstunden. So schön Berlin tagsüber auch ist – so faszinierend ist die Stadt mit all ihren Lichtern am Abend. Die regelmäßig angebotenen Fahrten dauern zwischen zwei und 2,5 Stunden. Die Highlight-Touren zu den Events „Wannsee in Flammen“® bzw. Köpenicker Sommer“ solltet ihr euch auf jeden Fall schon einmal vormerken. Gerade letztere begeistert mit ihrem wundervollen Feuerwerk als Höhepunkt!

#4 Blackminton

Blackminton – wie Speedminton, nur eben komplett im Schwarzlicht. Nicht nur die Bälle, auch die Schläger und die Courts fluoreszieren im Dunkeln! Klingt schwer? Ist es aber wirklich nicht! Der kleine Federball – vom Schwarzlicht angeleuchtet – ist doch besser sichtbar, als man am Anfang denkt. Um eine Runde Blackminton spielen zu können, müsst ihr allerdings gleich ein paar Freunde oder Arbeitskollegen zum Mitmachen animieren, denn Blackminton ist nur im Rahmen von Eventbuchungen möglich.

Content-1874x966px-Dunkelaktivitaeten-Speedminton-2
© Speedminton

#5 Lasertag

Ein Mal im Leben ein Special Agent sein und sich Fortnite-mäßig an einem Parcours abarbeiten? Lasertag ist ein aufregendes Spiel, bei dem ihr das Gefühl habt, auf einer besonderen Mission zu sein. Es ist dunkel, ihr seid in Teams aufgeteilt und tappt mit eurem Phaser im Arm durch die Welten. Wer es noch nie gespielt hat: Die Laserstrahlen sind unbedenklich und verletzen weder euch noch eure Augen. Wer den Nervenkitzel sucht, ist im Underground Lasergame bestens aufgehoben.

#6 Critical Mass

Schon einmal etwas von der Critical Mass gehört? Das ist die Veranstaltung der besonderen Art, die es nicht nur in Berlin gibt, sondern in ganz Deutschland! Jeden letzten Freitag im Monat starten um 20 Uhr am Mariannenplatz in Kreuzberg begeisterte Radfahrer. Sie fahren gemeinsam, meistens bunt beleuchtet, durch die Stadt. Sie wollen damit ein Zeichen Richtung Politik setzen, sich um mehr Sicherheit für Radfahrer zu kümmern. Wer mitmachen möchte, braucht nur ein Fahrrad, natürlich mit Licht, und sonst nichts – keine Registrierung, keine Tickets. Dabei sein, mitstrampeln und aufmerksam machen!

Content-1874x966px-Dunkelaktivitaeten-CriticalMass-5

#7 Taschenlampenführung im Aquarium

Die Taschenlampenführung gibt es nicht nur im Naturkundemuseum, auch das Aquarium Berlin bietet solche Touren an. Streift durchs mucksmäuschenstille Aquarium und erlebt, wie die Unterwasserwelt im Dunkeln zum Leben erwacht. Bis Anfang März gibt es monatlich etwa zwei Events, die auch noch nicht ausgebucht sind.

#8 Planetarium

Die Planetarien in Berlin sind ganz besondere, fast schon magische Orte. Dank der 360-Grad-Fulldome-Programme fühlt es sich an, als liege man unter einem echten Himmel, in einer lauen Sommernacht. Neben den astronomischen und wissenschaftlichen Aufführungen gehören zum festen Programm auch Kinofilme, Vorträge, Hörspiele und Musik.

#9 Kriminaltour

So faszinierend die nächtliche Stimmung sein kann, so gruselig und schaurig ist sie auch. Meistens sind die Spukgefühle Produkte unserer Fantasie, aber es gibt eine Veranstaltung, wo ihr praktisch auf Tuchfühlung mit echten Krimi-Momenten gehen könnt. Die Kriminaltour führt euch nämlich an Schauplätze des Verbrechens in Berlin. Die Zeitreise reicht vom Mittelalter bis zur Neuzeit, also viele Jahrhunderte, in denen ebenso viel passierte. Wer mutig genug ist, sollte sich die Krimitour der Bärentouren unbedingt merken.

#10 Clubbing

Berlin ohne Party? Das gibt es natürlich nicht! Die Stadt ist schließlich berühmt für ausgelassene Partys und ihre vielen Clubs. Für jeden Musik- und Feiergeschmack ist etwas dabei, jeden Tag. Also, stürzt euch ins Club-Leben und genießt es bis in die Morgenstunden!

Content-1874x966px-Dunkelaktivitaeten-Clubbing-6