#ThinkAnders

Kick smarter - Energieerzeugung beim Fußball

Doppelpass mit Thomas

Kurz vorm Anstoß in der Fußballhalle. Der Ball liegt ruhig im Mittelkreis des Feldes. Es ist angerichtet. Anpfiff und los geht die Partie. Der Ball rollt. Ein paar kurze Pässe von rechts nach links, über die Bande, bis vor den Kasten, Schuss und Tooooor. Wir stehen am Spielfeldrand und sehen, wie die Spieler jubeln, einander abklatschen und danach gleich wieder über den Platz jagen. Es sind die Kollegen unserer Fußballgruppe. Zweimal im Monat treffen sie sich zum Kicken und jedes Mal ist ordentlich Bewegung im Spiel. Dass man damit sogar Energie erzeugen kann, erfahren wir von Thomas. Er weiß eine Menge über Fußball und erzählt uns von einer richtig smarten Idee: Fußballplätzen, die ihre Energie quasi selbst erzeugen. Wie das funktionieren soll? Seht selbst!

© iStock.com/uberstock/Matthew Bartolacci/Purplevideos/drgost/HansChris/Motortion