NEUE SPAR-FLAMME MIT SAUBEREN 3.000 € KLIMAPRÄMIE*!

Sichern Sie sich Ihre Prämie mit dem Tausch Ihres alten Ölkessels
gegen eine moderne Erdgas-Heizung* oder Wärmepumpe!

Klimapraemie-BigStage

Heizung tauschen, Energie sparen, Klima in Berlin schützen.

Nach dem Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm (BEK) soll die Stadt bis 2050 klimaneutral werden. Um diesem Ziel einen Schritt näher zu kommen, startet die GASAG vom 20.08. bis 30.11.2018 ein Pilotprojekt, bei dem die Heizungsmodernisierung zur Verringerung des Energieverbrauchs und der CO2-Emissionen finanziell gefördert wird:

Exklusiv im Bezirk Steglitz-Zehlendorf erhalten Sie jetzt bis zu 3.000 Euro Klimaprämie*. Mit dem Förderprogramm unterstützen wir den Umstieg auf klimaschonendes und kostengünstiges Heizen.

Wenn Sie Ihre alte Öl- oder Kohleheizung gegen eine moderne Erdgas-Heizung mit erneuerbaren Energien* oder eine Wärmepumpe tauschen, können Sie einen beträchtlichen Teil der Investitionskosten durch die Klimaprämie abdecken. Eine Erdgas-Brennwertheizung muss dabei mit Solarthermie bzw. alternativ mit einem Sanierungsfahrplan kombiniert werden. Weiterhin förderfähig ist eine erdgasbasierte Brennstoffzellenheizung.

Beratungstermin   Oder gleich anrufen: 030 7872-1360
Die Höhe Ihrer Klimaprämie richtet sich nach dem Alter der zu ersetzenden Heizung. Neben der Klimaprämie stehen Ihnen ein Infrastrukturzuschlag** in Höhe von 50 % der Hausanschlusskosten und für die Heizungsmodernisierung weitere staatliche Fördermittel zur Verfügung.
Alter der HeizungFörderstufe Heizungsleistung bis 50 kW*Infrastrukturzuschlag**
ab 10 – 15 Jahre3.000 €50 % der Hausanschlusskosten
16– 20 Jahre2.250 €50 % der Hausanschlusskosten
21 –25 Jahre1.500 €50 % der Hausanschlusskosten
> 25 Jahre500 €50 % der Hausanschlusskosten
Das Angebot gilt nur vom 20.08. bis 30.11.2018 und nur, solange der Fördertopf in Höhe von 260.000 Euro noch nicht ausgeschöpft ist. Sichern Sie sich daher schnell Ihre Klimaprämie und genießen Sie Ihr warmes Zuhause mit einer neuen, modernen und klimaschonenden Heizung! Die weiteren Förderbedingungen finden Sie hier.

Fußnoten:

Voraussetzungen für den Erhalt der angegebenen Förderung in Höhe von 3.000 € ist die Beantragung der Klimaprämie im Förderzeitraum 20.08.2018 bis 30.11.2018, der Austausch ihrer 10 bis 15 Jahre alten Öl- oder Kohleheizung gegen eine neue Wärmepumpen- oder Erdgas-Heizung (inkl. Solarthermie oder alternativ Erstellung eines Sanierungsfahrplans) mit maximaler Leistung bis 50 kW und der Abschluss eines Wärmepumpenstrom- bzw. Gasliefervertrags (für die Versorgung der neuen Anlage) mit der GASAG AG. Die konkrete Förderhöhe ist variabel und bestimmt sich nach dem Alter und der maximalen Leistung der Heizung. Das Fördervolumen ist auf 260.000 € begrenzt. Die Zuteilung der Förderung erfolgt nach der Reihenfolge des fristgerechten Eingangs der vollständig ausgefüllten Förderanträge. Das Förderprogramm gilt nur für Objekte im Bezirk Berlin Steglitz-Zehlendorf. Der Förderantrag muss bis spätestens 30.11.2018 sowie der Auszahlungsantrag 1 Jahr nach Erhalt der Förderzusage bei der GASAG eingegangen sein (Datum des Posteingangs). 

** Infrastrukturzuschlag: 50 % Zuschuss auf den ermittelten Preis für den Erdgashausanschluss der NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg mbH & Co. KG.