CheckCreated with Sketch. device, computer, phone, smartphone < All mini chat PLANT PLANT white CALENDAR CALENDAR white PHONE PHONE white EURO EURO white THUMBS UP THUMBS UP white
  • Über 174 Jahre Erfahrung
  • 800.000 Kunden
  • Günstige Strom- & Gastarife
  • Kostenfreier Wechsel
Über 174 Jahre Erfahrung
800.000 Kunden
Günstige Strom- & Gastarife
Kostenfreier Wechsel

Ladelösungen für Ihr E-Auto

Mit innovativen Partnern an unserer Seite haben Sie die Möglichkeit, E-Ladelösungen für jede Situation zu erhalten

  1. Mobilität
  2. Elektro-Mobilität
  3. Ladestationen

Wallbox für Eigenheimbesitzer

Laden über Ihre Hausstromrechnung: SimpleSocketFlex

SimpleSocket Installation an der Wand SimpleSocketFlex

Mit der SimpleSocketFlex können Sie mit einem Typ2-Standardladekabel ohne separate Stromrechnung laden. Die SimpleSocketFlex kann als Wandinstallation (Wallbox) oder als freistehender Ladepoller von ubitricity erworben werden. Das Aufladen Ihres E-Autos wird von dem allgemeinen Hausstrom-Zähler erfasst, sodass keine zusätzliche Stromrechnung anfällt. Der Ladepunkt wird einfach hinter dem Allgemeinstromzähler installiert.

Hier finden Sie alle wichtigen Information zur SimpleSocketFlex im Überblick.

Preise für die Wallbox

SimpleSocketFlex Wandinstallation, dreiphasig bis 11 kWh – 991 €1
Einzelpoller mit 1 SimpleSocketFlex, dreiphasig bis 11 kWh – 1.589 €1
Doppelpoller mit 2 SimpleSocketsFlex, dreiphasig bis 11 kWh – 2.333 €1

zzgl. Pre-Check (Einzel-Standard-Installation) – 249 €1
zzgl. Installationskosten und Inbetriebnahme – je nach örtlichen Gegebenheiten auf Basis der Ergebnisse des Pre-Checks

1 Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer

Jetzt den Zuschuss der KfW-Bank von 900€ sichern!

Mehr Informationen zum Thema und alle Anträge finden Sie auf der Website der KFW-Bank.
stoerer-KfW-foerderung-900-euro

Für Eigenheimbesitzer ohne Bedarf an einer separaten Rechnung für den Stromverbrauch am Ladepunkt

Wer installiert die SimpleSocket?
Sie können die Installation komplett über ubitricity durchführen lassen oder einen eigenen Dienstleister beauftragen. Für einen Dienstleister, stellen wir Ihnen hier gerne eine Installationsanleitung mit allen hierfür notwendigen Informationen zur Verfügung. 

Bringt der Techniker die SimpleSocket mit?
Nein, Ihre SimpleSocket wird direkt zu Ihnen nach Hause geschickt.

Ladelösungen für Mieter, Eigentümer, Gewerbe- & Flottenkunden

elektromobilitaet-eigentuemer-bild
Für individuelle Ladelösungen wenden Sie sich bitte direkt an uns
Habe ich als Mieter gegenüber meinem Vermieter das Anrecht auf einen Ladepunkt?
Ja, Mieter haben mittlerweile das Recht, ihren Stellplatz auf eigene Rechnung mit einer Wallbox auszustatten. 

Wie kann ich meinen Vermieter oder meine Wohnungseigentümergemeinschaft überzeugen, eine Ladelösung zu installieren?
Da Vermieter und WEGs vor der Herausforderung stehen, allen ihren Bewohnern die Installation einer Ladelösung zu ermöglichen und dies mit der Hausinstallation abgestimmt werden muss, ist der beste Weg, wenn Ihr Vermieter bzw. ihre WEG-Verwaltung sich direkt an uns wendet. Wir beraten dann gern, welche Lösung für die Berücksichtigung der Bedürfnisse aller Bewohner sinnvoll ist.

Einfaches und schnelles Laden unterwegs

Laden unterwegs - ohne Grundgebühren? Plugsurfing!

Plugsurfing Angebot Elektroauto mit Plugsurfing Chips und 6 Euro Startguthaben

Wenn Sie mit Ihrem Fahrzeug unterwegs sind, haben Sie mit dem Anbieter Plugsurfing zusätzlich Zugang zum größten Ladenetzwerk Europas mit Ladestationen aller wichtigen Anbieter. 

Dabei nutzen Sie Ihren persönlichen Ladechip von Plugsurfing im GASAG-Look und die Plugsurfing-App für ein einfaches und schnelles Laden mit allen verfügbaren Standard-Ladekabeln an über 110.000 Ladepunkten in Europa. Das SmartCable ist dabei mit allen Standard-Ladesäulen kompatibel und bietet Ihnen in Verbindung mit Plugsurfing grenzenlose Mobilität.

Wie funktioniert Plugsurfing?

Über die App finden Sie sofort freie Ladestationen in Ihrer Nähe und können die Ladepreise vergleichen. Für den Start des Ladevorgangs halten Sie nur kurz den Ladechip an die Ladestation. Das Auslösen des Ladevorgangs über den Ladechip ist an allen Plugsurfing-Ladestation möglich, bei vielen Stationen können Sie den Ladevorgang auch direkt in der App starten. Sie erhalten monatlich von Plugsurfing eine Abrechnung aller Ladevorgänge. 

So einfach sind Sie dabei: Bestellen Sie kostenlos den Plugsurfing-Chip im Kontaktformular und sichern Sie sich ein Startguthaben von 6 €. Sobald Sie den Chip erhalten haben, registrieren Sie sich bei Plugsurfing, wählen Ihre gewünschte Zahlungsmethode und aktiveren den Ladechip. Anschließend kann es sofort losgehen. Alle weiteren Informationen finden Sie unter www.plugsurfing.com.

GASAG Angebot von ubitricity

E-Fahrzeuge mit Energie aus regenerativen Ressourcen zu laden, wo immer sie parken, war Ziel bei der Gründung von ubitricity 2008. Heute ist das Unternehmen mit Sitz in London und Berlin einer der führenden Anbieter, wenn es um intelligente Lösungen rund um das Laden und Abrechnen von Elektroautos geht. Dabei verbindet ubitricity technisches Know-how, wie die Entwicklung des mobilen Stromzählers, mit den Möglichkeiten der Digitalisierung.
ubitricity_Logo_plain_RGB_transparent

So funktioniert's

  1. Auf „Jetzt Ladelösung sichern“ klicken und das Kontaktformular ausfüllen
    Ein(e) Mitarbeiter(in) unseres Kundenzentrums wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um ihren genauen Bedarf zu besprechen und die weiteren Schritte zu erläutern. Hier erhalten Sie auch den Link zu den entsprechenden Online-Bestellformularen von ubitricity.
  2. Pre-Check
    Für die Installation einer Wallbox ist es zwingend erforderlich, die örtlichen Gegebenheiten durch eine Elektrofachkraft prüfen zu lassen. Die Schaffung der technischen Voraussetzungen dafür ist für jeden Standort individuell auf die lokalen Gegebenheiten und Ihre Wünsche anzupassen. So wird sichergestellt, dass Sie ein individuelles und vollständiges Angebot erhalten.
    Wenn Sie ubitricity mit der Installation und Inbetriebnahme Ihres Ladepunktes beauftragen möchten, beinhaltet die Leistung des Pre-Checks die Begehung des Montageortes für bis zu zwei SimpleSockets am gleichen Montageort inkl. einer Anfahrt durch ubitricity‘s externen Dienstleister. Nach der Beantragung des Pre-Checks wird sich dieser innerhalb von fünf Werktagen mit Ihnen zwecks Terminabsprache in Verbindung setzen. Nach dem Pre-Check erhalten Sie ein individuelles Komplettangebot. Alternativ können Sie einen eigenen Elektriker Ihrer Wahl beauftragen, einen Pre-Check bei Ihnen zu Hause durchzuführen. In diesem Fall bestellen Sie später nur die Hardware. Die Installation, die Anmeldung beim Netzbetreiber und die Inbetriebnahme erfolgt dann durch Ihren Elektriker.
  3. Bestellung
    Sobald durch einen erfolgreichen Pre-Check die Voraussetzungen für die Installation Ihrer SimpleSocket bestätigt sind, bestätigen Sie bei Beauftragung der kompletten Leistung durch ubitricity bitte das Ihnen unterbreitete individuelle Komplettangebot. Andernfalls nutzen Sie bitte einfach das Online-Bestellformular von ubitricity für die Bestellung der Hardware. In beiden Fällen erfolgt der Versand der Hardware zu Ihnen nach Hause. 
  4. Installation und Inbetriebnahme
    Bei Beauftragung der kompletten Installationsleistung über ubitricity setzt sich nach Freigabe durch den Verteilnetzbetreiber ein Servicetechniker mit Ihnen in Verbindung und vereinbart einen Installationstermin. Nach der Installation können Sie direkt mit dem Laden beginnen. Bei Beauftragung eines eigenen Elektrikers stimmen Sie sich bitte bzgl. der Installationsschritte und Inbetriebnahme direkt mit ihm ab.