SMS mit "Klima" an
0177-178 39 11
senden und
Spendenguthaben
erhalten

Bis-Stage-Umwelteuro-Kampagne_3600x1152px_klein

Mit dem Umwelt€uro kostenlos an Berliner Klimaprojekte spenden

Mit dem GASAG-Umwelt€uro unterstützen wir Berliner Klima- und Umweltschutzprojekte. Das funktioniert so: Wir stellen 100.000 Euro zur Verfügung und du entscheidest mit, welche Initiativen und Projekte davon profitieren. Sende einfach eine kostenlose SMS mit KLIMA an 0177 - 178 39 11 und erhalte einen Link mit deinem persönlichen Umwelt€uro-Guthaben, das du auf unserer Spendenplattform an Projekte deiner Wahl verteilen kannst.

Jetzt-Spenden-CTA

Wir setzen uns für eine CO2-neutrale Zukunft ein. Als erstes Unternehmen der Stadt haben wir uns schon vor über 20 Jahren in der Klimaschutzvereinbarung mit dem Land Berlin verpflichtet, zwei Millionen Tonnen CO2 bis 2020 einzusparen. Doch wir wollen mehr erreichen: Mit dem GASAG-Umwelt€uro unterstützen wir jetzt deshalb die vielen Berlinerinnen und Berliner, die sich freiwillig für den Klima- und Umweltschutz engagieren. Mach mit und verteile GASAG-Umwelt€uro.

 

Spendengutscheine erhältst du bei Veranstaltungen der GASAG und in unserem GASAG-Kundenzentrum am Hackeschen Markt, Henriette-Herz-Platz 4 in 10178 Berlin. Dort sind wir montags bis freitags von 10.00 bis 18.00 Uhr für dich da.

Auch deine Organisation kann dabei sein

Du engagierst dich im Bereich Umwelt- und Klimaschutz und bist Mitglied in einem eingetragenen Verein? Toll, dann werde mit deinem Projekt Teil des Umwelt€uro und sammle mit unserer Hilfe Spenden ein. Damit du mitmachen kannst, muss sich dein Projekt mit einem der folgenden Themenbereiche auseinandersetzen:

  • nachhaltige Ressourcennutzung / Energiesparen
  • Renaturierung / Stadtgrün / urbane und interkulturelle Gärten
  • Tierschutz
  • Klimaschutz / Klimafolgenanpassung
  • Erneuerbare Energien
  • Umweltbildung

Jetzt-bewerben-CTA

Weitere Informationen dazu, wie du mit deinem Projekt teilnehmen kannst, findest du in den Teilnahmebedingungen.

Diese Projekte sind schon dabei: