Sommerlich, gekühlt und einfach zubereitet: Frischer Eistee „Zitronengrastee à la Vietnam“

Artikel_1800x1200_Eistee
Im Sommer wächst der Durst nach erfrischenden Kaltgetränken. Ein selbst gemachter Eistee kann Abhilfe schaffen. Teebrauer Manu Kumar von der „ManuTeeFaktur“ verrät uns ein leckeres Rezept für ein Getränk, das in Vietnam schon seit Jahrtausenden verlässlich den Durst der Menschen löscht.

Zutaten (für einen Liter):

  • 100 g frisches Zitronengras, am besten in Bioqualität

  • 4 bis (je nach Größe) 5 saftige frische Limetten

  • 4 bis 5 TL Honig. Am besten eignet sich ein leichter Sommerhonig wie z. B. Akazien-, Linden- oder Wiesenblütenhonig (Alternative für Veganer: 5 TL Kokosblütenzucker)

  • 1 Zehe frischer Ingwer

  • 3 bis 4 Limettenblätter, frisch oder als Tiefkühl-Ware vom Asiaten

Zubereitung:

  • 1. Die Limettenblätter in ein bis zwei Millimeter dünne Stücke schneiden und beiseitestellen.

  • 2. Den Ingwer klein schneiden und durch eine Ingwerpresse in eine Teekanne pressen. Die Limetten auspressen und den gewonnenen Saft zum Ingwer geben.

  • 3. Die Zitronengrasdolden in fünf bis sieben Millimeter lange Stücke schneiden. Anschließend so lange mit einem Stößel bearbeiten, bis die Zellen aufbrechen und etwas Saft austritt. Zum Ingwer geben.

  • 4. Das Ingwer-Zitronengras-Gemisch mit 90 Grad heißem Wasser übergießen. Bei dieser Temperatur werden mögliche Bakterien abgetötet, der Tee behält aber trotzdem noch seinen frischen Geschmack.

  • 5. Den Tee nach zehn bis 15 Minuten durch ein Sieb in eine Karaffe gießen. Länger sollte man ihn nicht ziehen lassen, sonst wird er seifig im Geschmack.

  • 6. Das Kaltgetränk mit dem Honig bzw. dem Kokosblütenzucker süßen und weiter abkühlen lassen. Anschließend für mindestens zwei Stunden, am besten sogar über Nacht in den Kühlschrank stellen.

  • 7. Erst kurz vor dem Einschenken die Limettenblätter zum Tee geben. Die sorgen für eine angenehme Frische im Geschmack. Trinkgläser mit Eiswürfeln und einer frischen Limettenscheibe anrichten und dann das Getränk daraus genießen.

Tipp von Manu Kumar:

Der Eistee à la Vietnam schmeckt auch köstlich als Longdrink: Einfach in ein 250 ml Glas Tee noch einen Schuss Gin geben, einen Stängel Zitronengras als Deko dazu – und fertig. Prost, Sommer!