CheckCreated with Sketch. device, computer, phone, smartphone < All mini chat PLANT PLANT white CALENDAR CALENDAR white PHONE PHONE white EURO EURO white THUMBS UP THUMBS UP white
  • Über 174 Jahre Erfahrung
  • 800.000 Kunden
  • Günstige Strom- & Gastarife
  • Kostenfreier Wechsel
Über 174 Jahre Erfahrung
800.000 Kunden
Günstige Strom- & Gastarife
Kostenfreier Wechsel
  1. Magazin
  2. Nachhaltig
  3. Stromverbrauch in Deutschland

So viel Strom verbrauchen wir in Deutschland

In der Debatte um die Energiewende rückt das Thema Stromverbrauch immer stärker in den Fokus. Doch wie hoch ist der Stromverbrauch in Deutschland eigentlich, wie entwickelt er sich und wer verbraucht wie viel Strom?

image-magazin-nachhaltig-stromverbraquch-deutschland

Aktueller Stromverbrauch in Deutschland

In Deutschland wurden 2020 etwa 550 Terawattstunden (TWh) Strom brutto verbraucht (das sind 550 Milliarden Kilowattstunden). Damit wurde weniger Strom als in den Jahren zuvor verbraucht; 2019 waren es um die 570 TWh, 2018 noch circa 580 TWh. Der deutliche Rückgang 2020 lässt sich teilweise auf die Corona-Pandemie zurückführen, durch die Industrie, Gewerbe, Handel und Dienstleistungen weniger Energie benötigten. 

Wer welchen Anteil am Stromverbrauch in Deutschland hat

Spitzenreiter beim Stromverbrauch laut Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft  ist die Industrie mit 45 Prozent, dann folgt der Gewerbe-, Handels- und Dienstleistungssektor mit 27 Prozent. Die Privathaushalte haben einen Anteil von 26 Prozent am Stromverbrauch, der Verkehrssektor bildet mit 2 Prozent das Schlusslicht. 

Entwicklung des Stromverbrauches in Deutschland 

Betrachtet man den Stromverbrauch in Deutschland seit Anfang der 1990er Jahre, so lässt sich feststellen, dass er kontinuierlich gestiegen ist. Im Jahr 2007 wurde mit fast 615 TWh ein Spitzenwert erreicht, danach ging der Stromverbrauch mit leichten Schwankungen wieder nach unten. 
In Zukunft wird der Stromverbrauch steigen. Aktuelle Prognosen gehen davon aus, dass wir 2030 in Deutschland 645 bis 665 TWh Strom verbrauchen werden . Nehmen wir den Mittelwert von 655 TWh, ist das im Vergleich zu 2020 eine Steigerung von fast 20 Prozent. Dieser Aufwärtstrend hat mit der Energiewende zu tun. Die Umstellung auf E-Mobilität mit mehr Elektroautos auf den Straßen macht mehr Strom nötig, ebenso zum Beispiel beim Heizen das Umrüsten von Öl und Gas auf Wärmepumpen. Auch die Digitalisierung steigert den Stromverbrauch: Mehr Elektrogeräte und leistungsfähigere Server brauchen mehr Energie.

Anteil des Ökostromes an der Stromerzeugung 

2020 hatten erneuerbare Energien zum ersten Mal einen höheren Anteil an der Nettostromerzeugung in Deutschland, wie das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ermittelte. Mit knapp über 50 Prozent  haben die regenerativen Energiequellen die fossilen überholt. Der Stromsee, also der Strommix, der aus der Steckdose fließt, wird demnach immer grüner. Dabei ist Windkraft mit 27 % Hauptenergiequelle, gefolgt von Solarenergie mit 10,5 %, Biomasse mit 9,3 % und schließlich Wasserkraft mit 3,7 %.
Auch wenn die Industrie den größten Anteil Strom in Deutschland verbraucht – jede einzelne Person kann im Alltag durch einfache Energiespartipps dazu beitragen, den Gesamtstromverbrauch zu senken (und die eigene Stromrechnung gleich mit). Genauso kann jeder den Anteil an Ökostrom am Strommix  erhöhen, und zwar durch den Umstieg auf Ökostrom. Gründe für echten Ökostrom gibt es genug: persönliche CO2-Bilanz verbessern, Energiewende vorantreiben, Klimawandel stoppen und nicht zuletzt: Geld sparen.

Ökostromtarif berechnen: garantiert ohne Kaufzwang

{{postCodeItem.text}}
Long caption text for input
Hinweise anzeigen

Ihr Preis wird berechnet...

Leider können wir Ihnen derzeit kein Angebot machen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Leider können wir Ihnen derzeit kein Angebot machen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

zur Tarifübersicht

Leider können wir Ihnen derzeit kein Angebot machen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Preisdarstellung

pro Monat pro Jahr
Bonus einberechnen Preis ohne Bonus

{{resultItem.instantBonusAmount}} € Gutschein

{{ resultItem.instantBonusAmount }} € {{ resultItem.instantBonusTitle }}

{{ resultItem.cmsDecimal }} € meinBonus pro Jahr

{{resultItem.productName}}

{{resultItem.productSubline}}

  

  

{{ getPrice(resultItem).toLocaleString('de-DE', {minimumFractionDigits: 2, maximumFractionDigits: 2}) }} €

inkl. {{ resultItem.instantBonusAmount }} € Gutschein

inkl. {{ resultItem.instantBonusAmount }} € Bonus im ersten Jahr

Monatl. Grundpreis: {{ resultItem.priceBasicMonth | currency }}
Arbeitspreis: {{ resultItem.priceWorking | cents('ct/kWh') }}

{{productFeatureItem.title}} {{productFeatureItem.description}}