CheckCreated with Sketch. device, computer, phone, smartphone < All mini chat PLANT PLANT white CALENDAR CALENDAR white PHONE PHONE white EURO EURO white THUMBS UP THUMBS UP white
  • Über 174 Jahre Erfahrung
  • 800.000 Kunden
  • Günstige Strom- & Gastarife
  • Kostenfreier Wechsel
Über 174 Jahre Erfahrung
800.000 Kunden
Günstige Strom- & Gastarife
Kostenfreier Wechsel

Strom für Wärmepumpen

Clever und umweltfreundlich heizen

  1. Strom Tarife
  2. Strom für Wärmepumpen

Ausgezeichneter Ökostrom – ausgezeichneter Service

{{postCodeItem.text}}
Long caption text for input
Hinweise anzeigen

Ihr Preis wird berechnet...

Leider können wir Ihnen derzeit kein Angebot machen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Leider können wir Ihnen derzeit kein Angebot machen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

zur Tarifübersicht

Leider können wir Ihnen derzeit kein Angebot machen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Preisdarstellung

pro Monat pro Jahr
Bonus einberechnen Preis ohne Bonus

Das bietet Ihnen GASAG | STROM Wärmepumpe

Sie haben eine Wärmepumpe? Wir haben den für Sie passenden Stromtarif! Mit GASAG | STROM Wärmepumpe heizen Sie mit günstigem Ökostrom – fair und zuverlässig mit Preissicherheit. Zudem handeln Sie verantwortungsbewusst, da der Strom aus 100 Prozent erneuerbaren Energien stammt – für eine saubere Umwelt. Dieser Tarif beinhaltet Preissicherheit und Erstvertragslaufzeit von zwölf Monaten ab dem Belieferungstermin. Holen Sie sich noch heute unseren Wärmepumpenstrom

{{resultItem.instantBonusAmount}} € Gutschein

{{ resultItem.instantBonusAmount }} € {{ resultItem.instantBonusTitle }}

{{ resultItem.cmsDecimal }} € meinBonus pro Jahr

{{resultItem.productName}}

{{resultItem.productSubline}}

  

  

{{ getPrice(resultItem).toLocaleString('de-DE', {minimumFractionDigits: 2, maximumFractionDigits: 2}) }} €

inkl. {{ resultItem.instantBonusAmount }} € Gutschein

inkl. {{ resultItem.instantBonusAmount }} € Bonus im ersten Jahr

Monatl. Grundpreis: {{ resultItem.priceBasicMonth | currency }}
Arbeitspreis: {{ resultItem.priceWorking | cents('ct/kWh') }}

{{productFeatureItem.title}} {{productFeatureItem.description}}

Ausgezeichneter Ökostrom – ausgezeichneter Service

Umweltfreundlich, transparent und fair – die GASAG redet nicht nur, wir machen auch. Das bestätigen unabhängige Institute und Verbände. Weitere Informationen zu unseren Qualitätssiegeln und Prüfzeichen finden Sie unter gasag.de/siegel und im Downloadbereich des ausgewählten Tarifs.
siegel-servicequalitaet-klein
Siegel Renewable Plus 100 Prozent Ökostrom
Siegel-top-lokalversorger

Wie funktioniert eine Wärmepumpe?

Einfach ausgedrückt: Wärmepumpen funktionieren wie Kühlschränke – nur andersherum. Sie arbeiten nach demselben Prinzip, der Prozess läuft jedoch umgekehrt. Heißt: Während der Kühlschrank dem Innenraum die Wärme entzieht und nach draußen abgibt, holt sich die Wärmepumpe die Wärme von außen und führt sie in das Haus. Sie nutzt dafür ein physikalisches Prinzip – den sogenannten Joule-Thomson-Effekt. Der thermodynamische Effekt wurde schon 1852 beschrieben. Im Allgemeinen kühlen sich Gase bei Ausdehnung ab, während sie sich bei Kompression erwärmen. Auch die Technik der Wärmepumpe ist schon lange bekannt. Bereits vor rund 200 Jahren veröffentliche der Franzose Nicola Carnot die Grundsätze des Wärmepumpenprinzips. In den 1920er-Jahren ging die erste größere Anlage in Betrieb. Mittlerweile sind in Deutschland mehr als eine Million Anlagen installiert, wie der Bundesverband Wärmepumpe meldet. 
Grafische Veranschaulichung der Funktionsweise von Wärmepumpen Grafikin Anlehnung an bwp Bundesverband Wärmepumpe e. V.

Warum ist eine Wärmepumpe so umweltfreundlich?

Die Anzahl der Haushalte, die mit einer Wärmepumpe heizen, nimmt stetig zu. Allein im Jahr 2020 gingen in Deutschland 120.000 neue Geräte in Betrieb. Strom-Wärmepumpen sind auch in Berlin und im Speckgürtel beliebt. Die Vorteile liegen auf der Hand.

  • Wärmepumpen sind umweltfreundlich. Rund drei Viertel der Wärme können die komplexen Geräte aus Luft und Boden gewinnen. Die restliche Wärme wird über Strom erzeugt. 
  • Stammt der Wärmepumpenstrom aus regenerativen Energiequellen wie Wasser- oder Windkraft, ist der gesamte Prozess CO2-neutral. Mit unserem Wärmepumpentarif setzen Sie auf 100% Ökostrom.
  • Eine Luft-Wasser-Wärmepumpe arbeitet sehr energiesparend – der größte Teil der Heizwärme wird aus kostenloser, natürlicher Umweltenergie erzeugt.
  • Wärmepumpen sind bestens geeignet, um die heutigen energetischen Anforderungen vor allem für Neubauten zu erfüllen.
  • Eine Luft-Wasser-Wärmepumpe ist platzsparend.
  • Der Austausch einer älteren Wärmepumpe durch eine neue ist im Rahmen einer Heizungsmodernisierung möglich.

Wärmepumpen sind also ein unverzichtbarer Baustein, die Energiewende zu schaffen – haben aber praktisch keine Nachteile für den Nutzer. Im Gegenteil: Sie helfen dabei, Heizkosten zu sparen. Holen Sie sich mit GASAG | STROM Wärmepumpe günstige und umweltfreundliche Wärme ins Haus!
 

Wie viel Strom verbraucht eine Wärmepumpe?

Mit einer Wärmepumpe lässt sich ein Großteil der Heizkosteneinsparen. Ganz kostenneutral sind sie jedoch nicht, denn Wärmepumpen erzeugen die Wärme zum Teil mit Strom. Wie hoch die Stromkosten ausfallen, hängt von verschiedenen Faktoren ab – unter anderem der Art der Wärmepumpe, ihrer Größe, der Heizleistung der Pumpe, der Wohnfläche, dem Dämmzustand und der Bauart des Gebäudes. Mit der sogenannten Jahresarbeitszahl (JAZ) lässt sich die Effizienz einer Wärmepumpe einschätzen. Eine Wärmepumpe arbeitet umso effizienter, je höher die JAZ ausfällt.

HeizleistungLuft-Wärmepumpe JAZ 3,5Erdwärme-Wärmepumpe JAZ 3,8Grundwasser-Wärmepumpe JAZ 4Innovative Wärmepumpe JAZ  4,5 
5 kW2.8572.631 2.5002.222 
7,5 kW 4.2853.9563.750 3.333 
10 kW5.7145.2635.000 4.444 
12,5 kW 7.1436.5796.250 5.555 
 15 kW 8.5717.912  7.500 6.666 

Die voraussichtlichen Stromkosten für Ihre Wärmepumpe können Sie mit unserem Tarifrechner im Handumdrehen berechnen.

Diese Förderung können Sie beantragen

Der Berliner Senat hat im Rahmen des Energie- und Klimaschutzprogramms (BEK) beschlossen, Eigentümer zu unterstützen, die ihre Heizungsanlage austauschen lassen wollen. „HeiztauschPlus“ nennt sich das Programm, manchmal auch „Heizungstausch Plus Berlin“ oder „IBB Berlin Heizungstausch“.

Die Investitionsbank Berlin gewährt einen Zuschuss bis zu 3.500 Euro für die Anschaffung einer effizienten Heizung sowie einen zusätzlichen Bonus von bis zu 1.000 Euro für die Kopplung mit einer solarthermischen Anlage oder Wärmepumpe.

Die Förderung richtet sich an Eigentümer mit bis zu 20 Wohneinheiten pro Gebäude. Hinzu kommt ein Zuschuss des Bundesamtes für Wirtschaft zwischen 3.500 und 4.500 Euro. Insgesamt ergibt das eine Förderung von 7.000 bis 8.000 Euro. Das entspricht 70 bis 80 Prozent der Kosten von etwa 10.000 Euro für eine neue Heizungsanlage. Und mit unserem Wärmepumpenstrom sparen Sie dann zusätzlich Jahr für Jahr Stromkosten. 

Übrigens: Sie können auch eine Wärmepumpe anschaffen, ohne selbst zu investieren – mit GASAG | WÄRME Heizkomfort.

Wer installiert die Wärmepumpe?

Die Planung und Installation einer Wärmepumpe bedarf der Erfahrung und einer entsprechenden Qualifikation. Das Gütesiegel „Fachbetrieb Wärmepumpe“ macht dies sichtbar. Wir beraten Sie gerne.

3 Tipps, um Heizkosten zu sparen 

  1. Die richtige Heiztemperatur
    Die Räume im Haus oder in der Wohnung können unterschiedlich warm sein. So sollte in Wohnräumen die Zimmertemperatur bei 20 Grad liegen. In Bädern dagegen etwas darüber. Auch Kinder mögen es in der Regel etwas wärmer. Für Schlafzimmer und Diele genügen dagegen 15 bis 16 Grad. Als Faustregel gilt: Jedes Grad spart in etwa 6 % an Heizkosten. 
  2. Türen schließen
    Unbeheizte oder wenig beheizte Zimmer sollten stets verschlossen werden. Sonst steigen die Heizkosten überproportional an. Zudem steigt die Gefahr der Schimmelbildung. An den Außenwänden des kühleren Zimmers bildet sich Kondenswasser, weil warme und damit feuchtere Luft eindringt. Deshalb auch regelmäßig lüften. Dabei das Fenster ganz öffnen, nicht nur kippen. 
  3. Heizkörper nicht zustellen
    Das Sofa direkt an die wärmende Heizung stellen? Keine gute Idee. Je freier ein Heizkörper steht, desto besser kann er die Wärme an die Umgebung abgeben. Auch dicke Gardinen und Vorhänge können einen Wärmestau verursachen. Übrigens: Wärmepumpen kommen meist in Kombination mit einer Fußbodenheizung zum Einsatz – dadurch haben Sie nicht nur warme Füße, sondern auch freie Hand bei der Einrichtung des Zimmers.
 

Unser Tipp: GASAG | WÄRME Heizkomfort – günstig für alle, die sich eine Wärmepumpe anschaffen wollen

Wärmepumpen sind umweltfreundlich und energiesparend. Für alle, die aber nicht selbst in eine Wärmepumpe investieren möchten, gibt es GASAG | WÄRME Heizkomfort: Wir schaffen die moderne elektrische Luft-Wasser-Wärmepumpe für Sie an und Sie schließen mit uns einen Wärmelieferungsvertrag über 10 Jahre ab. Ganz unkompliziert. Sie müssen sich um nichts kümmern. Das ist Ihre nachhaltige Wärme-Flatrate!

Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • Komfortabel: Planung, Einbau, Wartungen und Reparaturen der Wärmepumpe übernimmt ein qualifizierter Partner auf Kosten der GASAG.
  • Sicher: Sie haben einen Ansprechpartner und garantierten Service mit 24-h-Bereitschaft im Störungsfall.
  • Planbar: Es entstehen Ihnen weder anfängliche Investitions- noch unerwartete Reparaturkosten.
  • Nachhaltig und effizient: Eine mit Ökostrom betriebene Wärmepumpe liefert gleich in mehrfacher Hinsicht emissionsfreie Wohlfühlwärme.
  • Zukunftssicher: Wärmepumpen sind sauber, wartungsarm und erfüllen die aktuellen Anforderungen für energieeffizientes Heizen.
Sie tragen also kein Risiko und benötigen kein Startkapital – sondern genießen einfach nur die Wärme.
 

So einfach kommen Sie zu Ihrer neuen Wärmepumpe 

GASAG | WÄRME Heizkomfort ist das bequeme Rundum-sorglos-Paket zum energiesparenden Heizen mit Vollkasko-Gefühl und einem einfachen Preismodell: Sie zahlen einen monatlichen Grundpreis für die Bereitstellung der Heizungsanlage und für unsere umfangreichen Serviceleistungen wie Wartung oder Reparaturen. Die Höhe des Grundpreises richtet sich nach der installierten Wärmepumpe. Weiterhin gibt es einen Grund- und Arbeitspreis für die von Ihnen verbrauchte Energie. Und das Beste: Der Weg zu GASAG | WÄRME Heizkomfort ist ganz einfach.

  1. Beratungstermin vereinbaren:
        Unter 030 7872-8888, per E-Mail oder Kontaktformular
  2. Persönliche Beratung:
        Anschließend erhalten Sie ein individuelles Angebot.
  3. Vertragsschluss und Beauftragung:
        Der gewünschte Kooperationspartner installiert die neue Wärmepumpe.